Jobangebot

Schnitt­stel­len­ma­nager (m/w/d) Chemie­an­la­genbau

Ihr Ansprechpartner

Frau Amelie Bosbach

Manager Recruitment
Fon +49 221 700919-0
koeln@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE89-29561-K

Ihr Einsatzort

Raum Köln/­Leverkusen

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Köln
Butzweilerhof-Allee 4
50829 Köln

Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Bereichen des Chemieanlagenbaus. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen.

Schnitt­stel­len­ma­nager (m/w/d) Chemie­an­la­genbau

Raum Köln/­Leverkusen

Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll.

  • Management der Schnittstellen zwischen dem ISBL-Teil des Projektes, dem OSBL-Teil und den bereits bestehenden Nachbaranlagen im Werk
  • Beantwortung aller aufkommenden Fragen des ISBL-Kontraktors in Bezug auf Planungsvorgaben, Werknormen und Standortvorgaben
  • Bereitstellung aller notwendigen Informationen für den ISBL-Kontraktor und Einholen dieser Informationen am Standort
  • Aktive Erarbeitung von technischen Planungsvorgaben mit den Fachabteilungen am Standort
  • Überwachung des Kontraktors und Prüfung der ISBL-Planung in Bezug auf die Einhaltung der Werknormen und Planungsvorgaben
  • Frühzeitige Vermeidung von Kollisionen zwischen OSBL- und ISBL-Planung
  • Aktive Moderation und Herbeiführung von Lösungen bei festgestellten Kollisionen in der Planung
  • Zeitliche Abstimmung aller Schnittstellen-Maßnahmen im Bereich der ISBL-Baustelle für die Umsetzung und Erstellung eines Terminplans in MS Project

Maßgeschneidert und flexibel - Ihre Aussichten sind hervorragend.

  • Abgesicherte Sozialleistungen als Zusatzleistungen zum BAP-Tarifvertrag
  • Hohe Planungssicherheit durch unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Überfachliches Weiterbildungsangebot der Konzernakademie
  • Qualifizierung im Projektmanagement

Sie sind bestens qualifiziert - Ihr Profil ist der beste Beweis.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium, vorzugsweise Verfahrenstechnik, oder vergleichbare Ausbildung
  • Einschlägige Erfahrung im Anlagenbau und internationalen Projektgeschäft
  • Gute Kenntnisse in der Rohrleitungsplanung und den entsprechenden Rohrleitungsregelwerken
  • Sichere Kenntnisse im Projektmanagement und in der Erstellung von Terminplänen mit MS Project
  • Gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift sowohl in Deutsch als auch in Englisch

Das ist die abwechslungsreiche Herausforderung, die Sie suchen? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung als Schnittstellenmanager (m/w/d) unter der Kennziffer FE89-29561-K bei Frau Amelie Bosbach. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter. Wussten Sie schon Folgendes? Köln ist eine der beliebtesten Städte in Deutschland. Der Dom, das rheinische Lebensgefühl und die herzlichen Menschen, eine einzigartig bunte Kulturszene: In Köln ist vieles spitze - nicht nur während der "fünften Jahreszeit", des Karnevals. Ganzjährige Spitzenleistungen erbringt auch die hier ansässige FERCHAU-Niederlassung, und zwar vor allem für Engineering-Kunden aus den Sektoren Anlagenbau, Automotive, IT und (Petro-)Chemie.

Ihr Ansprechpartner

Frau Amelie Bosbach

Manager Recruitment
Fon +49 221 700919-0
koeln@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE89-29561-K

Ihr Einsatzort

Raum Köln/­Leverkusen

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Köln
Butzweilerhof-Allee 4
50829 Köln

Warum nur einen Bereich wählen,
wenn Sie sich überall einbringen können.