AUTOMOTIVE Köln

Wegbe­reiter der auto­mo­bilen Zukunft

Bei FERCHAU AUTOMOTIVE in Köln ist man gewappnet für die elektrifizierte und autonome Mobilität der Zukunft. Die Spezialisten des Standorts entwickeln unter anderem Hard- und Software für Head-up-Displays, Notrufassistenzsysteme und HMI-Systeme. Zudem sind die klassischen Entwicklungsfelder wie Karosserie, Fahrwerk und Antriebstrang eine besondere Stärke.

Konstruktion, Simulation, Elektrifizierung, Fahrer-Assistenzsysteme, funktionale Sicherheit – es gibt keinen Bereich im Automotive-Segment, den der FERCHAU AUTOMOTIVE Standort in Köln nicht abdeckt. Besonders starkes Augenmerk legen die Fahrzeugspezialisten jedoch unter anderem auf ein zukunftsträchtiges Feld: Die Elektrifizierung nimmt zunehmend mehr Raum im Produktentstehungsprozess innovativer Fahrzeugentwicklung ein. Immer umfassender kommunizieren und interagieren Fahrzeuge untereinander und mit einer Infrastruktur. Heute noch mit dem Fahrer, zukünftig aber auch fahrerlos. Die Entwicklung der Technologien, die bald schon das autonome Fahren Wirklichkeit werden lassen, gestalten die Elektroingenieure, Mechatroniker und IT-Spezialisten des Standorts Köln in interdisziplinäre Teams aktiv mit – sowohl in der Entwicklung der Hard- und Software als auch mit Expertise in der Adaption von bestehenden Assistenzsystemen für den deutschen und europäischen Markt.

Ein weiteres stark ausgeprägtes Kompetenzfeld ist die Gesamtfahrzeugentwicklung. Neben koordinativen Aufgaben in der Projektleitung erfahren die Kundenunternehmen auch kompetente Unterstützung entlang der gesamten Entwicklungskette: beginnend bei der Konzeptentwicklung und Modulentwicklung über die Prototypenherstellung und das Testen bis hin zum Produktionsanlauf. Zusätzliche fachliche Kompetenzen bestehen zudem in der Layout Planung für Produktionswerke.

Neben den fachlichen Kompetenzen des Standorts profitieren die Kunden dank der starken unternehmensweiten Vernetzung auch von der gesamten, breitgefächerten Engineering-Expertise von FERCHAU, die in Projektgruppen auch exklusiv für den individuellen Auftrag des Kunden zusammengeführt werden kann.

In jedem Fall also ist der FERCHAU AUTOMOTIVE Standort Köln gut aufgestellt, um die anspruchsvolle automobile Zukunft mit zu entwickeln. Damit dies auch weiterhin so bleibt, wird neuen Mitarbeitern und jungen Talenten im Team der Weg in die spannende und komplexe Automotive-Welt durch Schulungs- und Qualifikationsangebote erleichtert. Ein kontinuierlicher Austausch und zahlreiche Team-Events im Jahr – bei denen das Kart-Rennen ebenso wenig fehlen darf, wie der gemeinsame Besuch der wichtigsten Automobilmessen – sorgen dafür, dass nicht nur die Kompetenz, sondern auch der Teamgeist jederzeit zu 100 Prozent stimmt.

Sight­seeing-Tipp vom Team Köln

Passend zu unserem Tätigkeitsfeld empfehlen wir einen Besuch auf der Michael Schumacher Kartbahn in Kerpen. Für alle Autofans der richtige Ort um zu entspannen. Weitere Infos: www.ms-kartcenter.de

Kontakt

AUTOMOTIVE Köln

Butzweilerhof-Allee 4 50829 Köln

Fon +49 221 700919-0

Fax +49 221 700919-99

  koeln@ferchau.com

Frank Dieckmann

Frank Dieckmann

Business Manager Automotive

Karte

Unser Team

Wir sind für Sie da

  • Frank Dieckmann

    Frank Dieckmann

    Business Manager Automotive

  • Björn-Moritz Dietrich

    Björn-Moritz Dietrich

    Account Manager Automotive

  • Nicole Ruhnow

    Nicole Ruhnow

    Personalreferentin

Leistungen

Was wir tun

  • Elektrik/Elektronik
  • Hard- und Softwareentwicklung
  • Produktentwicklung
  • Konstruktion
  • Simulation
  • Test
  • Prototypenbau
  • Gesamtfahrzeugentwicklung
  • Modulentwicklung
  • Projektleitung
  • Qualitätsmanagement
Jobangebote

Aktu­elle Jobs

Events und Messen

Veran­stal­tungen

05 Okt 2017
Downloads

AGB – Zerti­fi­kate – Flyer