04. März 2015 Ute Fertig

FERCHAU Engi­nee­ring SARL baut Akti­vi­täten in Frank­reich weiter aus

Unter der Führung von Marc Brunstein eröffnet der Engineering-Dienstleister ein Büro in Paris.

Die FERCHAU Engineering SARL hat in Paris ein neues Büro eröffnet. Neben dem Sitz in Toulouse erweitert der deutsche Marktführer im Bereich Engineering-Dienstleistungen damit seine Präsenz in Frankreich. Mit der Wachstumsstrategie möchte FERCHAU insbesondere die Zusammenarbeit mit den französischen Unternehmen intensivieren und noch mehr Kundennähe im Pariser Raum bieten. Marc Brunstein, ein erfahrener Manager im Dienstleistungssektor, zeichnet für den neuen Standort verantwortlich. Der Country Manager ist seit November 2014 für FERCHAU tätig und berichtet an Harald Felten, CEO FERCHAU AVIATION. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Luft- und Raumfahrtindustrie, Automotive und IT. Mittelfristig möchte der Engineering-Dienstleister expandieren und bis Ende 2015 weitere Neueinstellungen vornehmen.

Marc Brunstein sieht in der Eröffnung des neuen Büros einen wichtigen und konsequenten Schritt: „Mit unserer Präsenz in Paris reagieren wir auf die Erfordernisse des Marktes sowie die Wünsche unserer Kunden. Gerade in Frankreich besteht viel Bedarf für Engineering-Dienstleistungen, die sich durch Qualität, Zuverlässigkeit, Termintreue und Kundenorientierung auszeichnen. Genau hier werden wir ansetzen und unsere langjährige Expertise kundenspezifisch anbieten.“ Durch die räumliche Nähe könne man den Unternehmen noch schneller einzelne Spezialisten oder komplette Teams für Projekte zur Verfügung stellen und verlässliche Ansprechpartner vor Ort bieten. In Paris möchte sich Brunstein vor allem um den internen und externen Ausbau des Geschäftes kümmern, der auch mit der Akquise neuer Kunden sowie der Erschließung neuer Branchen einhergeht. „Der Markt für Engineering-Dienstleistungen ist von einem großen Wachstumspotential geprägt. Unser Ziel ist es, standortübergreifend für französische Firmen tätig zu sein, weshalb wir auch extern expandieren“, so Marc Brunstein. Das Büro in Paris werde deshalb mittelfristig zu einer Niederlassung ausgebaut.

„Mit seinen fundierten und internationalen Erfahrungen in den Bereichen Professional Services, Projektmanagement sowie Teamführung wird Marc Brunstein die Aktivitäten von FERCHAU lokal aber auch global weiter erfolgreich vorantreiben“, freut sich Harald Felten auf die zukünftige Zusammenarbeit. Denn mit der Standorteröffnung sollen künftig auch vorhandene Komptenzen auf internationaler Ebene weiter verzahnt werden. „Der Ausbau unserer Aktivitäten in Frankreich, wie wir sie auch vor kurzem in Spanien, Polen und Indien intensiviert haben, ist Teil unserer Strategie, um besser auf die Bedürfnisse unserer internationalen Kunden eingehen zu können“, erklärt Harald Felten.

Bisher wurde die Pariser Region von dem Standort in Toulouse aus betreut. Von dort bediente FERCHAU vor allem Kunden aus dem Bereich der Luft- und Raumfahrtindustrie, der Automobilindustrie sowie dem IT-Business. Die Toulouser Niederlassung feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen.

FERCHAU Engineering GmbH, Geschäftsbereich AVIATION
Im FERCHAU Geschäftsbereich AVIATION sind derzeit mehr als 800 Entwickler, Konstrukteure, Hard-/Softwareprofis und Projektmanager beschäftigt. Diese sind verteilt auf die Standorte Bremen, Hamburg, München, Augsburg, Donauwörth, Laupheim und Toulouse (F) sowie Madrid-Getafe (ES), Bristol, Bournemouth (GB) und Bangalore (IN). 2014 erwirtschaftete der Geschäftsbereich Aviation einen Umsatz von über 65 Millionen Euro.
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 6.100 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 70 Niederlassungen und Standorten sowie in über 70 Technischen Büros (Stand: 31. Dezember 2014). FERCHAU ist unter anderem im Maschinen- und Anlagenbau, in der Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik sowie in der Informationstechnik tätig.

Download Texte und Fotos: FERCHAU Media Informationssystem

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L 60385 Frankfurt am Main

Fon +49 69 955275-0

Fax +49 69 557155

  bachinger@bachinger-pr.de

 Downloads

Texte, Bilder und Hinter­gründe