AVIATION Bristol

Entwick­lungs­partner bei Trag­flä­chen

Im 20. Jahrhundert entwickelte sich Bristol zu einem Zentrum der Luftfahrtindustrie. Heute zählt die im Südwesten Englands gelegene Universitätsstadt zu den wichtigsten Standorten des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns Airbus. In der achtgrößten Stadt Englands ist vor allem die Tragflächenproduktion konzentriert. Neben Airbus haben sich jedoch auch weitere bedeutende Unternehmen der zivilen und militärischen Luftfahrtindustrie in der Region angesiedelt.

Um das vor Ort vorhandene Wachstumspotenzial auszuschöpfen, ist AVIATION seit 2012 mit einem eigenen Standort in Bristol präsent. Tätigkeitsschwerpunkte für das Mitarbeiterteam sind Konstruktion und Stressberechnung bei der Entwicklung von Tragflächen. Daneben bietet der Standort auch unmittelbare Vorteile, wie man bei AVIATION Bristol weiß: „Durch die direkte Nähe zum Airbus-Werk sind wir in der Lage, noch schneller einzelne Spezialisten oder komplette Teams für Projekte bereitzustellen. Gleichzeitig verfügen wir über einen engeren Kontakt zu unserem Kunden und dem anhängenden Lieferanten-Netzwerk.“

Das Mitarbeiterteam ist bereits gewachsen und soll um weitere Fachkräfte verstärkt werden. Damit einhergehen soll ein gezielter Ausbau der Kompetenzen in den Tätigkeitsfeldern Design Verification, Structural Analysis sowie Fuel Systems Test.

Sight­seeing-Tipp vom Team Bristol

Absolut lohnenswert ist ein Besuch der Bristol Cathedral, die in über 700-jähriger Bauzeit ihre heutige Gestalt erhielt. Weitere Infos: www.bristol-cathedral.co.uk

Kontakt

AVIATION Bristol

Aztec Centre, Aztec West BS32 4TD Almondsbury

Fon +44 845 177 1669

Fax +44 845 200 4973

 aviation.uk@ferchau.com

Frank Mahnke

Frank Mahnke

Proposal Manager

Karte

Leistungen

Was wir tun

  • Konstruktion
  • Softwareentwicklung
  • Simulation
  • Stressberechnung
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement