AVIATION Madrid

Airframe Engi­nee­ring für Airbus Mili­tary

Im Dezember 2012 hat FERCHAU AVIATION damit begonnen, einen Standort im spanischen Getafe aufzubauen. Die Industriestadt mit Flugzeugen im offiziellen Wappen, die südlich von Madrid gelegen ist, verfügt über eine Luftwaffenbasis und einen Airbus-Standort.

Mit der Gründung der FERCHAU Engineering Spain S.L.U. ist FERCHAU AVIATION nach Deutschland, Frankreich und Großbritannien jetzt auch am vierten europäischen Airbus-Standort vertreten. Mit dem Gewinn eines transnationalen Projekts für den C 295 von Airbus Military konnte FERCHAU Spain bereits seinen ersten Erfolg landen.

Unter dem Dach von Airbus Military sind alle zum Airbus-Konzern gehörigen militärischen Luftfahrzeug-Programme gebündelt. Hauptsitz des Unternehmens ist die spanische Hauptstadt Madrid. Der C-295 ist ein Mehrzwecktransport-, Seeaufklärungs- und U-Boot-Jagdflugzeug, das komplett modifiziert werden soll, um künftig Waldbrände zu löschen.

Wesentliche Änderungen, die am Prototyp in Betracht gezogen werden, betreffen in erster Linie den geplanten 3.500-Liter-Wassertank und die Befestigung der Wasserwerfer, die für den Betrieb notwendig sind. Das Team von AVIATION Spain wurde ausgewählt, um diese Herausforderung gemeinsam mit Airbus Military anzugehen. Zu den Kernkompetenzen des Standortes zählen zunächst Airframe Engineering, System & Equipment Integration, Manufacturing Engineering und Consulting.

Allerdings sieht der spanische Standort nicht nur das militärische Luftfahrt-Engineering als sein Haupttätigkeitsfeld an. Durch die Vor-Ort-Präsenz in Spanien kann sich FERCHAU AVIATION im Airbus Group-/Airbus-Lieferantenpool noch besser für Arbeitspakete, die transnational ausgeschrieben werden, positionieren. Ohnehin wird eine stärkere Zusammenarbeit mit Kollegen an anderen AVIATION-Standorten angestrebt, was nicht nur den Know-how-Transfer fördert, sondern auch den Mitarbeitern attraktive Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet.

Sight­seeing-Tipp

Zu den Sehenswürdigkeiten von Getafe zählt u. a. die Catedral de Nuestra Señora de La Magdalena aus dem 16. Jahrhundert. Aber auch Madrid bietet eine Vielzahl von schönen Ausflugszielen. Weitere Infos: www.esmadrid.com

Kontakt

AVIATION Madrid

Calle Miguel Faraday, 20-22 28906 Getafe

Fon +34 91 129 11 00

Fax +34 91 129 12 11

  aviation.spain@ferchau.com

Ana M. Monge

Ana M. Monge

Head of Engineering

Karte

Unser Team

Wir sind für Sie da

  • Ana M. Monge

    Ana M. Monge

    Head of Engineering

  • Alberto Redondo Martin

    Alberto Redondo Martin

    Key Account Manager

  • Dina Luz Ruiz Cabarcas

    Dina Luz Ruiz Cabarcas

    Personnel Office

Leistungen

Was wir tun

  • Konzeption elektrischer, mechanischer und fluider Systeme
  • Funktionelle Konzeptionierung und System Integration
  • Flight Test Instrumentation
  • Konstruktion und Berechnung von Primär- und Sekundärstrukturen im Bereich Metalle und Composite-Bauteilen
  • Kabinenentwicklung und Geräteintegration
  • Werkzeugplanung und Produktionsunterstützung
  • MAP- (auf den Punkt gebracht) und Fertigungsvorbereitung
  • Unterstützung bei Prüfung und Zertifizierung
  • Produktlebenszyklusmanagement (PLM) und Konfigurationsmanagement
  • Engineering-Support