AVIATION Marignane

Haupt­stadt der Hubschrauber

Das 2016 gegründete Büro von FERCHAU im südfranzösischen Marignane, rund 25 Kilometer nordwestlich der Küstenmetropole Marseille, verbindet mediterrane Lebensqualität mit handfesten AVIATION-Themen. Hintergrund: Hier befinden sich die internationale Hauptverwaltung von Airbus Helicopters, Einrichtungen der Produktion und Fertigung sowie das Design Office.

Im Marseiller Vorort Marignane liegt der 1922 gegründete Flughafen Aéroport de Marseille Provence (MRS), der nach Passagierzahlen fünftgrößte und nach Cargo-Tonnen drittgrößte Airport Frankreichs. Seine Landebahn reicht in den großen Brackwasser-Binnensee Etang de Berre hinein, wo der Konstrukteur Henri Fabre 1910 das erste selbständig fliegende Wasserflugzeug („Hydravion“) der Welt startete. Heute ist Marignane dem Hauptsitz von Airbus Helicopters bekannt, vormals Eurocopter. Zusätzlich zu den bestehenden Einrichtungen hat der Konzern 2016 ein R&D-Zentrum eröffnet, in dem Experten an bestehenden sowie zukünftigen Hubschrauberprogrammen forschen und diese entwickeln.

Nach jahrelangen Geschäftsbeziehungen zu Airbus in Deutschland und Frankreich hat FERCHAU Anfang 2016 ein eigenes Büro nahe dem Hauptsitz von Airbus Helicopters eröffnet, um das Unternehmen in seinen zivilen und militärischen Hubschrauberserien in den Bereichen Embedded Systems für die Avionik sowie Qualitätsmanagement zu unterstützen. Das neue Büro soll zudem das Angebot von FERCHAU in verschiedenen Tätigkeitsbereichen erweitern. Hierzu zählen etwa mechanische und elektrische Systeminstallationen, Flight Test Instrumentation (FTI), Stressberechnung und Strukturanalysen sowie die Softwareentwicklung und das Projektmanagement.

Wenige Kilometer von Marignane entfernt liegt der Militärflughafen Istres-Le Tubé mit angeschlossenem Flugversuchszentrum und der längsten Landebahn Europas, wo auch andere Gesellschaften aus dem Bereich Luft- und Raumfahrttechnik vertreten sind. Dies wird es FERCHAU ermöglichen, Engineering-Dienstleistungen auch für Flugzeuge mit starren Flügeln anzubieten.

Sight­seeing-Tipp vom Team Mari­gnane

Die Altstadt von Aix-en-Provence mit römischen und mittelalterlichen Bauwerken (25 km), die Landschaften der Provence, speziell die Camargue südlich von Arles (70 km), und Marseille mit dem Hafen, dem Château d’If auf einer vorgelagerten Felseninsel (25 km) sowie dem Musée des civilisations de l’Europe et de la Méditerranée (Mucem). 

Kontakt

AVIATION Marignane

98, boulevard de l’Europe13127 Vitrolles

Fon +33 4 65 01 05 54

Fax +33 5 62 88 27 99

 marignane@ferchau.com

Thierry Faysse

Thierry Faysse

Site Manager

Karte

Unser Team

Wir sind für Sie da

  • Thierry Faysse

    Thierry Faysse

    Site Manager

  • Adeline Perrinelle

    Adeline Perrinelle

    Recruitment & Training Officer

Leistungen

Was wir tun

  • Embedded Systems
  • Avionik – Softwareentwicklung
  • Konstruktion & Stressberechnung
  • Qualitätsmanagement
  • Simulation
  • Technische Dokumentation
  • Weight Management
  • Projektmanagement