Image: FERCHAU bei Nachwuchs-Ingenieuren sehr beliebtFERCHAUFERCHAU
UnternehmenTop-Arbeitgeber

FERCHAU bei Nach­wuchs-Inge­nieuren sehr beliebt

Lesezeit ca.: 2 Minuten
Nicole Walter

Nicole Walter

Senior Redakteurin

Deutschlands Engineering-Dienstleister Nr. 1 ist unter den angehenden Ingenieuren erneut einer der beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland. Das ergaben die diesjährigen Umfragen des Beratungs­un­ter­neh­mens Universum und des Berliner trendence Instituts. Das Gummersba­cher Familien­un­ter­nehmen erreichte bei beiden Studien einen Platz unter den Top 50.

18. Mai 2015

Beim „Student Survey 2015“ von Universum wurde FERCHAU auf Rang 45 der beliebtesten Arbeitgeber gewählt und konnte sich auf der Skala im Vergleich zum Vorjahr um vier Plätze steigern (2014: Rang 49). An der Erhebung nahmen mehr als 34.000 Studenten aller Semester und Fachrich­tungen von Hochschulen aus der ganzen Bundesre­pu­blik teil. Dabei gingen 21 Prozent der Teilnehmer einem Studium der Ingenieur­wis­sen­schaften nach.

Aus einer Liste von 130 Unternehmen konnten die Studenten bis zu fünf der beliebtesten Arbeitgeber auswählen und Angaben zu ihren Einschät­zungen der Unternehmen als Arbeitgeber, ihren Karriere­zielen und zu weiteren Themen rund um Beruf und Karriere formulieren. Ausschlag­ge­bend für die angehenden Akademiker waren ein abwechslungs­rei­cher Job in einem netten Team mit attraktiven Aufgaben, Sicherheit, Aussicht auf Personal­ver­ant­wor­tung sowie der richtigen Balance zwischen Arbeit und Freizeit.

Die Studie „trendence Graduate Barometer 2015“ des Berliner trendence Instituts ergab, dass abwechslungs­reiche Arbeitsauf­gaben und gute Möglichkeiten zur persönli­chen Weiterbil­dung ausschlag­ge­bend für positive Bewertungen durch die knapp 30.000 teilnehmenden Hochschul­ab­sol­venten waren. Hier erreichte Deutschlands Nr. 1 im Engineering Platz 42. Die Studenten gaben weiterhin an, dass ein gutes Betriebs­klima, eine positiv besetzte Unterneh­mens­kultur und eine ausgewogene Work-Life-Balance einen höheren Stellenwert haben als etwa das jährliche Einkommen.

FERCHAU wurde besonders positiv durch seine zahlreichen Aktivitäten an den Hochschulen und Universi­täten wahrgenommen. In der Kategorie „Die aktivsten Arbeitgeber am deutschen Campus“ wählten die Bachelor-Studenten das Unternehmen auf Platz 8, unter den Masterstu­di­en­gängen erreichte der Engineering-Dienstleister sogar den 5. Platz. Des Weiteren wurde das Gummersba­cher Familien­un­ter­nehmen für seine Präsenz auf den verschie­denen Jobmessen von den Studienteil­neh­mern gelobt und belegte den 11. Platz im Ranking „Beste Auftritte auf Karriere­mes­sen“. Damit würdigte der ingenieur­wis­sen­schaft­liche Nachwuchs das starke Engagement von FERCHAU an Hochschulen und Universi­täten.

Frank Ferchau, geschäfts­füh­render Gesellschafter, freut sich über die Wahl zu einem der beliebtesten Arbeitgeber: „Die Platzierung unter den Top 50 zeigt uns, dass sich immer mehr angehende Ingenieure eine Anstellung bei Deutschlands Nr. 1 im Engineering vorstellen können. Und es ist schön zu sehen, dass gerade die vielfältigen Aktivitäten an den Hochschulen und den Universi­täten von den Studenten so positiv wahrgenommen werden. Hier setzen wir in Zukunft an und möchten unseren Bekanntheits­grad und unsere Attrakti­vität als Arbeitgeber weiterhin steigern.“

Bereits im Februar dieses Jahres wurde FERCHAU von FOCUS, XING und kununu als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands in der Branche Dienstleis­tungen (Großunter­nehmen) in drei unterschied­li­chen Branchen­ka­te­go­rien auf die oberen Ränge gewählt: In der Branche „Dienstleis­tun­gen“ belegte der Engineering-Dienstleister den 2. Platz. Den 3. Platz erreichte das Gummersba­cher Familien­un­ter­nehmen innerhalb der Kategorie „Beratung, Agenturen, Kanzleien, Forschung und Technik“. Und im Ranking „Automobil und Zulieferer“ wurde das Unternehmen mit dem 12. Platz ausgezeichnet.