Passt sich jeder Bildschirmgröße an: Die neue Website von FERCHAU AVIATION
UnternehmenNeue Website

FERCHAU AVIATION präsentiert sich im neuen Look-and-feel

Lesezeit ca.: 2 Minuten
Nina Heinze

Nina Heinze

Redakteurin Digital/Online

Moderner, funktionaler und mit mobilem Karrierebereich – so präsentiert sich seit kurzem FERCHAU AVIATION. Das Ziel: Ein professioneller Webauftritt, der die Stärken des Geschäftsbereichs klar herausstellt.

18. August 2016

Die Website wartet mit den bekannten Vorteilen der FERCHAU.com auf: Ein wichtiges neues Feature ist das responsive Design, das eine komfortable Nutzung auf allen Mobilgeräten ermöglicht. Automatisch und flexibel passt sich die Website an die Bildschirmgröße an, so dass alle Inhalte ansprechend und gut lesbar auf dem jeweiligen Ausgabegerät dargestellt sind. 

Attraktive Inhalte und eine nutzerorientierte Struktur machen die Navigation einfach und intuitiv. Das Herzstück ist der integrierte Karrierebereich, der dem Bewerber die Möglichkeit bietet,  mobil nach Stellen zu suchen oder sich gleich von unterwegs zu bewerben. Die Website und der gesamte Bewerberprozess stehen mit dem Relaunch auch in englischer Sprache zur Verfügung. Dies resultiert aus der internationalen Ausrichtung des Geschäftsbereichs mit Niederlassungen in Deutschland, Spanien, Frankreich, England und Indien. Weitere Sprachversionen sind geplant und werden sukzessive folgen. 

Harald Felten, Geschäftsbereichsleiter AVIATION, sieht die neue Website auch als wichtigen Schritt für die zukünftige Entwicklung des Bereichs. „Mit dem neuen Webauftritt rücken unsere Standorte stärker in den Fokus und unser gesamtes Portfolio ist für unsere Kunden auf einen Blick sichtbar. Gleichzeitig präsentiert sich FERCHAU als Initiator der AVIATION Group und zeigt sich gemeinsam mit der Avionic Design Service GmbH und der Rostock System Technik GmbH als starkes Partnernetzwerk im Bereich Luft- und Raumfahrt.“ 

Doch damit nicht genug: FERCHAU AVIATION will wachsen und seine Geschäftstätigkeit, besonders im französischen Markt, weiter ausbauen. Neue Chancen sieht Geschäftsbereichsleiter Harald Felten auch im Bereich Raumfahrt und freut sich auf die kommenden Projekte. 

Mit der neuen Website präsentiert sich der Geschäftsbereich AVIATION als attraktiver Dienstleister, Arbeitgeber und Business-Partner mit internationaler Ausrichtung und umfassendem Engineering-Know-how in der Luft und am Boden.