Virtual Reality – FERCHAU entwickelt neue VR-Anwendung
TrendVirtual Reality

Innovative VR-Anwendung entwickelt

Lesezeit ca.: eine Minute
Franz Jonen

Franz Jonen

freier Journalist

Autohersteller nutzen sie, um früh im Entwicklungsprozess neue Modelle und Technologien im Maßstab 1:1 zu analysieren. Und im Anlagenbau dienen Virtual-Reality-Anwendungen dazu, anstelle real vorhandener Baukomponenten Konfigurationen und Detaillösungen auf ihre Umsetzbarkeit hin zu prüfen.

09. September 2016

Zwei Anwendungsbeispiele von vielen, die das hohe innovative Potential von VR verdeutlichen. Klarer Fall, dass sich auch FERCHAU intensiv mit den Möglichkeiten der virtuellen Realität befasst. Nando Förster, Leiter Abteilung Digitale Medien: „Da die Entwicklung technischer Innovationen unser tägliches Metier ist, hat es uns gereizt, mit aktuellen Web-Technologien, viel Kreativität und unserer großen Begeisterung für Technik eine ebenso experimentelle wie bewegte Lösung umzusetzen.”

Virtual Reality erfahren

Ziel war es, die FERCHAU-Welt des Engineerings für User hautnah „erfahrbar” zu machen. Denn darin fokussieren sich 50 Jahre Erfahrung und Lösungskompetenz in allen Engineering- und IT-Disziplinen. Das Ergebnis ist eine Art virtueller Achterbahnfahrt mit faszinierenden Einblicken in dreidimensionale technische Objekte der sieben FERCHAU-Fachbereiche: vom Anlagenbau über Elektrotechnik und IT bis hin zur Luft- und Raumfahrt.

Probieren Sie es gleich aus und lösen Sie Ihr VR-„Ticket”!

„Die Entwicklung technischer Innovationen ist unser tägliches Metier.” Nando Förster