Konstantin von Witzleben, Leiter Geschäftsfeld Freelance
Unternehmen

Zusammenarbeit mit Freelancern

Auszeichnung als Top-Personaldienstleister

Lesezeit ca.: 2 Minuten
Nina Heinze

Nina Heinze

Redakteurin Digital/Online

FERCHAU gehört zu den führenden Personaldienstleistern in Deutschland. In der Kategorie „Vermittlung von Freelancern“ wurde das Familienunternehmen erneut ausgezeichnet.

25. April 2017

So lautet das Ergebnis einer aktuellen Studie, die das Hamburger Marktforschungsinstitut Statista im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Focus“ und in Zusammenarbeit mit dem Karriere-Netzwerk XING durchgeführt hat. Statista befragte mehr als 1.300 Personalverantwortliche von Unternehmen sowie 2000 Kandidaten.

Die Personalverantwortlichen bewerteten die Qualität und Auswahl der Kandidatenprofile und der vorgestellten Bewerber, die Service-Qualität, die Vermittlungsgeschwindigkeit und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Kandidaten dagegen schätzten die Qualität und Auswahl der angebotenen Positionen, die Absprache und Kommunikation während und nach der Vermittlung sowie die Servicequalität im Vermittlungsprozess mithilfe von Schulnoten ein. Statista berücksichtigte bei der Auswertung sowohl die Häufigkeit der Nennung als auch die Beurteilungen in den diversen Bewertungsbereichen. Unternehmen, die sowohl eine Mindestanzahl an Nennungen als auch eine Mindestnote über alle Bewertungsbereiche erreichten, erhielten eine Auszeichnung, so auch FERCHAU.

Konstantin von Witzleben, Leiter Service-Center FERCHAU Freelance, freut sich über die Auszeichnung:

 Die Zufriedenheit unserer Freelancer ist uns außerordentlich wichtig, denn die Nachfrage nach zeitlich flexiblen Experten steigt auch in diesem Jahr weiterhin an. Für FERCHAU ist es von hoher Wichtigkeit, flexibel auf Ressourcen mit teilweise sehr speziellen Skills zurückgreifen zu können. Um unsere Kunden in häufig sehr komplexen Projekten unterstützen zu können, ist ein gutes Netzwerk zur Freelancern und Ingenieurbüros ein besonders wichtiger Baustein. Dies garantiert unseren Partnern eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Und genau darin liegt unser Erfolgsrezept.“

Die Erfolgsstrategie spiegelt sich ebenfalls in dem stetigen Anstieg der Kandidatenzahl im hauseigenen Expertenpool „FERCHAU Freelance“ wider. Dieser umfasst mittlerweile mehr als 30.000 Profile. Der weitere Ausbau wird auch in Zukunft eine große Rolle spielen. Ziel ist es, durch die so ständig hinzugewonnen Skills und Fachleute, neue Märkte zu erschließen. Gleichzeitig ist aber auch die Bindung guter Freelancer ein unverändert wichtiges Thema. FERCHAU setzt hier auf eine langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit und somit der optimalen Bündelung von Kompetenzen.