Image: FERCHAU erneut als Top-Personaldienstleister ausgezeichnetFERCHAUFERCHAUFERCHAU ist für Freelancer in jeder Hinsicht eine Top-Adresse.
UnternehmenFreelancer-Vermittlung

FERCHAU erneut als Top-Perso­nal­dienst­leister ausge­zeichnet

Lesezeit ca.: eine Minute
Philipp Erbe

Philipp Erbe

Redakteur Digital/Online

Das Magazin FOCUS BUSINESS Gehalt & Karriere hat erneut Deutschlands Top-Personal­dienst­leister ermittelt. Zum wiederholten Male erhielt FERCHAU das begehrte Siegel in der Kategorie „Freelancer-Vermittlun­gen“.

25. April 2018

Grundlage für die Auszeich­nung war das Ergebnis einer Erhebung der Hamburger Statistik­ex­perten von Statista. Dabei waren eine häufige Nennung sowie die positive Bewertung sowohl durch Personal­ma­nager in Unternehmen als auch durch Freelancer ausschlag­ge­bend. Während die Personal­ma­nager die Qualität der angebotenen Kandidaten­pro­file, den Service, das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die Vermittlungs­ge­schwin­dig­keit in Schulnoten beurteilen sollten, bewerteten die Freelancer die Qualität und Auswahl der angebotenen Positionen, die Kommunika­tion während und nach der Vermittlung sowie den Service im Vermittlungs­pro­zess.

Für Konstantin von Witzleben, Leiter Geschäfts­feld Freelance, ist die erneute Auszeich­nung ein wichtiges Signal:

Die Bewertung als Top-Personal­dienst­leister in der Kategorie Freelancer-Vermittlung zeigt, dass wir bei Unternehmen und Freelancern als attraktiver und zuverläs­siger Partner wahrgenommen werden, der passgenaue Kandidaten und attraktive Projekte bietet. Diese Rückmeldung bedeutet uns sehr viel.“

Durch den strategi­schen Fokus auf die Zusammen­ar­beit mit Freelancern und Lieferanten erweitert FERCHAU bereits heute erfolgreich das eigene Portfolio an Expertise und Lösungsan­sätzen für seine Kunden, etwa im Bereich komplexer Dienst- und Werkverträge. Mit FERCHAU Freelance hat der Engineering- und IT-Dienstleister einen eigenen Experten­pool etabliert, der mittlerweile mehr als 30.000 Kandidaten umfasst. „Die neuerliche positive Beurteilung motiviert uns, den eingeschla­genen Weg weiterzu­gehen und das Angebot von FERCHAU Freelance kontinuier­lich auszubauen, so von Witzleben. „Das gibt uns auch die Möglichkeit, neue Märkte und Themenge­biete für FERCHAU zu erschließen und noch mehr Unternehmen als kompetenter Partner zur Seite zu stehen.“