Gewinnspiel

Teil­nah­me­be­din­gungen

  1. An dem Gewinnspiel dürfen ausschließlich volljährige Mitarbeiter der Unternehmen FERCHAU GmbH (FE) und der ABLE Management Service GmbH teilnehmen. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.
  2. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Mitarbeiter in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis, welche in Teil- oder Vollzeit angestellt sind und entsprechende Sozialabgaben leisten. Mitarbeiter, die von den Sozialabgaben befreit sind und Teilnehmer, die zum Zeitpunkt der Verlosungen in einem gekündigten Arbeitsverhältnis stehen, sind von der Auslosung der Gewinnspiel-Preise ausgeschlossen.
  3. Die Teilnahme an der Verlosung erfordert die richtige Beantwortung der Gewinnspielfrage. Haben mehrere Teilnehmer die Fragen richtig beantwortet, entscheidet das Los.
  4. Mit der Absendung der richtig ausgefüllten Online-Gewinnspielanmeldung akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ohne Einschränkungen.
  5. Alleiniges Medium für die Gewinnspielteilnahme sind die in der Bewerbung des Gewinnspiels angegebene Gewinnspielseite im Internet und das dortige Teilnahmeformular: ferchau.com/go/unplugged-gewinnspiel. Anderweitig zugestellte Teilnahmen (z. B. per Post, E-Mail, Telefon) werden nicht berücksichtigt und nehmen an der Auslosung nicht teil. Die Gewinne sind nicht übertragbar. Barauszahlungen sind nicht möglich. 
  6. Gelöschte oder nicht richtig übertragene Teilnahmeformulare werden nicht ersetzt (es sei denn, die FE hat den Verlust zu vertreten).
  7. Der Teilnehmer erklärt sich für den Fall eines Gewinnes damit einverstanden, dass sein Name und ein Foto von der Gewinnübergabe mit ihm in der Zeitschrift FERCHAUunplugged veröffentlicht wird. Zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels (Kontaktaufnahme, Bereitstellung des Gewinns) verarbeiten wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO folgende seiner personenbezogenen Daten: Anrede, Vorname, Nachname, Firma (freiwillige Angabe), Position (freiwillige Angabe), Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Seine Daten geben wir ggfs. an Kooperationspartner (Versandunternehmen, etc.) weiter, soweit dies zur Durchführung des Gewinnspiels notwendig ist (z. B. für den Versand/ die Bereitstellung von Gewinnen). Seine über das Gewinnspiel generierten Daten werden wir unverzüglich löschen, sobald diese für die Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr benötigt werden. Dem Teilnehmer stehen die folgenden Rechte zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit, Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde und das Recht zum jederzeitigen Widerruf der Einwilligung. Widerruft der Teilnehmer seine Einwilligung vor der Beendigung des Gewinnspiels, kann er an dem Gewinnspiel nicht mehr weiter teilnehmen. Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne ist die FERCHAU GmbH, Steinmüllerallee 2, 51643 Gummersbach.
  8. Die FE übernimmt keine Gewährleistung und/oder Haftung für Preise, die im Rahmen des Gewinnspiels vergeben werden.
  9. Die FE haftet weder für Versäumnisse der den Gewinn bereitstellenden Unternehmen noch für sonstige Ansprüche im Zusammenhang mit der Bereitstellung des Gewinns, es sei denn, die FE hätte diese zu vertreten. Des Weiteren übernimmt die FE keine Haftung für etwaige technische Schwierigkeiten, die das Endresultat oder die Teilnahme am Gewinnspiel beeinflussen, es sei denn, die FE hätte diese zu vertreten.
  10. Bei Manipulationen oder versuchter Manipulation behält sich die FE vor, Teilnehmer ohne Angabe von Gründen auszuschließen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  11. Die FE ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit zu beenden.
  12. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und der FE unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes und der Kollisionsnormen des internationalen Privatrechtes. Zwingende Verbraucherschutzrechte aus dem jeweiligen Land des Teilnehmers bleiben unberührt. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.