Jobangebot

Berechnungs­in­ge­nieur (m/w) Toleranzana­lysen

Ihr Ansprechpartner

Frau Johanna Hormel

Personalreferentin
Fon +49 561 31869-0
kassel@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE90-06953-KS

Ihr Einsatzort

Bebra

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Kassel
Waldauer Weg 90
34253 Lohfelden

Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 7.400 Mitarbeitern an über 100 Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen.

Prägen Sie mit uns die Zukunft - als

Berechnungs­in­ge­nieur (m/w) Toleranzana­lysen

Bebra

Abwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig.

  • Analyse und Bewertung bereits bestehender Toleranzkonzepte
  • Durchführung von Toleranzanalysen und Berechnungen, z.B. mit simTOL oder PTC Creo Tolerance Analysis Extension (TAE)
  • Interpretation und Dokumentation der Toleranzanalysen sowie Archivierung der Ergebnisse
  • Abstimmung aller toleranzrelevanten Themen (Schnittstellenanforderung, Montagekonzepte, Referenzsysteme) von der Konzeptphase bis hin zum Serienanlauf

Zielgerichtet und herausfordernd - Ihre Möglichkeiten sind erstklassig.

  • Förderung fachspezifischer Kompetenz
  • Orientierung am ERA-Entgeltflächentarifvertrag der IG Metall NRW
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

Kompetent und vielseitig - Ihr Profil spricht für sich.

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, oder erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w) der Fachrichtung Maschinentechnik
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Toleranzanalyse
  • Gute Konstruktions- und Berechnungskenntnisse
  • Grundkenntnisse der Fertigungsverfahren und Fertigungstechnologien im Kunststoffspritzguss oder der Metallverarbeitung sowie einem anderen Spezialgebiet von Vorteil
  • Gute CAD-Kenntnisse in PTC Creo
  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer FE90-06953-KS bei Frau Johanna Hormel. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Johanna Hormel

Personalreferentin
Fon +49 561 31869-0
kassel@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE90-06953-KS

Ihr Einsatzort

Bebra

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Kassel
Waldauer Weg 90
34253 Lohfelden

Warum nur einen Teil des Problems lösen,
wenn Sie stets komplexer denken.