Jobangebot

Chemielaborant (m/w) / Chemisch-Technischer-Assistent CTA (m/w) für den Bereich Nasschemie im pharmazeuti­schen Umfeld

Ihr Ansprechpartner

Frau Sarina von Schwartzenberg

Personalreferentin
Fon +49 611 238775-0
wiesbaden@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE39-92203-WI

Ihr Einsatzort

Rhein-Main-Gebiet

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Wiesbaden
Alte Schmelze 18-20
65201 Wiesbaden

Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 8.100 Mitarbeiter an über 100 Niederlassungen und Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv.

Chemielaborant (m/w) / Chemisch-Technischer-Assistent CTA (m/w) für den Bereich Nasschemie im pharmazeuti­schen Umfeld

Rhein-Main-Gebiet

Abwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig.

  • Sie führen Qualitätskontrolluntersuchungen an anorganischen Chemikalien gemäß Prüfungsvorschrift durch, interpretieren Analyseergebnisse und dokumentieren diese GMP-gerecht
  • Ihr Aufgabengebiet umfasst die Durchführung von nasschemischen Untersuchungen
  • Weiterhin organisieren Sie die termingerechte Durchführung von Untersuchungen in internen Messlabors und erstellen Qualitätsauswertungen im Auftrag des Laborleiters
  • Die GMP-konforme Pflege, Wartung und Qualifizierung der betreuten Geräte und Ausrüstungen gehört zu Ihren Aufgaben
  • Sie arbeiten an der Methodenentwicklung und -validierung mit und erhalten die Möglichkeit zur Mitwirkung in Projekten

Maßgeschneidert und flexibel - Ihre Aussichten sind hervorragend.

  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen
  • Individuelle Personalentwicklungsprogramme
  • Mitarbeiterevents

Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend.

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten (m/w) oder zum Chemisch-Technischer Assistent (CTA) oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung mit gängigen nasschemischen und chromatografischen Analysenmethoden (z.B. Titrationen, HPLC, GC) und bei der Bestimmung physikalischer Parameter (z.B. Lasergranulometrie mit Horiba/Malvern)
  • Erfahrung im Bereich des physikalisch-chemischen Monitorings von Wassersystemen für pharmazeutische Zwecke
  • Sie verfügen über Berufserfahrung im GMP-regulierten Umfeld
  • Sie bringen sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse mit
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und eine selbständige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer FE39-92203-WI bei Frau Sarina von Schwartzenberg. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Sarina von Schwartzenberg

Personalreferentin
Fon +49 611 238775-0
wiesbaden@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE39-92203-WI

Ihr Einsatzort

Rhein-Main-Gebiet

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Wiesbaden
Alte Schmelze 18-20
65201 Wiesbaden

Warum nur einen Job machen,
wenn Sie mit Leidenschaft durchstarten können.