Jobangebot

Chemie­la­bo­rant (m/w/d) mit Erfah­rung im Umgang mit Gefahr­stoffen

Ihr Ansprechpartner

Frau Sarina von Schwartzenberg

Personalreferentin
Fon +49 611 238775-0
wiesbaden@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE40-24263-WI

Ihr Einsatzort

Rhein-Main-Gebiet

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Wiesbaden
Alte Schmelze 18-20
65201 Wiesbaden

Engagiert. Kompetent. Zielgerichtet. Als Marktführer in Engineering und IT steht FERCHAU mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten seit Jahrzehnten für Qualität in jedem Bereich. Dabei zählen wir vor allem auf Menschen wie Sie, die uns im Backoffice mit großem Engagement unterstützen. Ihre hohe Serviceorientierung und Ihre gewissenhafte Arbeitsweise machen unseren Erfolg in der ganzen Welt des Engineerings erst möglich.

Chemie­la­bo­rant (m/w/d) mit Erfah­rung im Umgang mit Gefahr­stoffen

Rhein-Main-Gebiet

Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll.

  • Dank Ihnen sind die Mitarbeitenden bei Ihrer täglichen Arbeit mit Gefahr- und Wirkstoffen immer auf der sicheren Seite.
  • Sie kümmern sich um die Planung und Durchführung von Arbeitsplatzmessungen und um die inhalative Exposition gegenüber Gefahr- und Wirkstoffen nach den geltenden Regelwerken (z.B.:

TRGS 402, TRGS 900, BIEL).

  • Im Anschluss werten Sie Ihre Ergebnisse aus, ermitteln die Befunde und erstellen entsprechende Ergebnisberichte.
  • Somit liefern Sie die Basis für Ihre Kollegen aus der Arbeitssicherheit, um evtl. notwendige Maßnahmen für den Erhalt der Arbeitsplatzsicherheit einzuleiten.
  • Um die Arbeitsplatzmessungen erfolgreich durchzuführen, stellen Sie die Wartung sowie die Kalibrierung des Messequipments sicher und halten die Logbücher auf dem aktuellsten Stand.
  • Ebenso bauen wir bei Sonder- und Ereignisfallmessungen, sowie für die Tätigkeiten der Archivierung auf Ihr Fachwissen

Individuell und erfolgsorientiert - Ihre Perspektiven sind ausgezeichnet.

  • Förderung Methodenkompetenz
  • Individuelles Praxiscoaching
  • Bedarfsgerechte Weiterbildung

Sie wissen, worauf es ankommt - Ihr Profil beweist es.

  • Sie bringen eine abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung (z.B. Chemielaborant / CTA (chemisch-technischer-Assistent) (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechend anderweitig erworbenen Kenntnissen und Fertigkeiten auf dem Gebiet der Arbeitsplatz- und Gefahrstoffmesstechnik mit
  • Eine analytische Denkweise, sowie akkurate, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise, insbesondere für die Messplanung zeichnet Sie aus
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in der MS Office Anwendung, sowie gute Englischkenntnisse
  • Sie besitzen die körperliche Befähigung zum Heben von Lasten bis zu 20 kg (Messequipment), sowie Schwindelfreiheit, G26.2
  • Das Arbeiten unter Atemschutz stellt für Sie kein Problem dar
  • Ein gültiger Führerschein Klasse B (=Klasse 3) ist bei Ihnen vorhanden

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne Online oder per E-Mail unter der Kennziffer FE40-24263-WI bei Frau Sarina von Schwartzenberg. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Sarina von Schwartzenberg

Personalreferentin
Fon +49 611 238775-0
wiesbaden@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE40-24263-WI

Ihr Einsatzort

Rhein-Main-Gebiet

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Wiesbaden
Alte Schmelze 18-20
65201 Wiesbaden

Warum selbst auf Jobsuche gehen,
wenn wir die beste Stelle für Sie schon gefunden haben?