Jobangebot

Entwicklungs­in­ge­nieur (m/w) Aseptische Abfüllmaschinen

Ihr Ansprechpartner

Frau Sarina von Schwartzenberg

Personalreferentin
Fon +49 611 23 887-0
wiesbaden@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE13-85855-WI

Ihr Einsatzort

Rhein Main Gebiet

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Wiesbaden
Alte Schmelze 18-20
65201 Wiesbaden

Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 7.400 Mitarbeiter an über 100 Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv.

Geben Sie Ihrer Karriere das passende Umfeld und unterstützen Sie uns - als

Entwicklungs­in­ge­nieur (m/w) Aseptische Abfüllmaschinen

Rhein Main Gebiet

Innovativ und verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben sind herausfordernd.

  • Entwicklung prozesstechnischer Baugruppen für aseptische Füllmaschinen
  • Definition und Entwicklung aseptischer Prozesse im Bereich Sterilisations- und Fülltechnik
  • Erstellung von Piping und Instrumentation Diagrams und zugehörigen Prozessbeschreibungen
  • Prozesstechnische Auslegung von Komponenten und Anlagen
  • Ermittlung von Anlagenparametern
  • Erstellung von Baugruppen- und Konstruktionszeichnungen in Pro/ENGINEER
  • Begleitung und Überwachung der Fertigungsprozesse für aseptische Anlagenkomponenten
  • Planung und Durchführung von Versuchsprojekten im Werk sowie beim Kunden
  • Begleitung verfahrenstechnischer Inbetriebnahmen im Werk und beim Kunden

Individuell und erfolgsorientiert - Ihre Perspektiven sind ausgezeichnet.

  • Individuelle Personalentwicklungsprogramme
  • Abgesicherte Sozialleistungen durch Haustarifvertrag mit der IG Metall
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

Kompetent und vielseitig - Ihr Profil spricht für sich.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik, des Maschinenbaus oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Berufserfahrung im Bereich Verfahrenstechnik für Abfüllanlagen im Lebensmittelbereich
  • Erfahrung im Bereich aseptische Abfüllung, idealerweise im Low-Acid-Bereich
  • Kenntnisse der Regelwerke zu aseptischer Abfülltechnik
  • Anwenderkenntnisse in Hygienc Design als Grundlage für Konstruktionstätigkeiten
  • Sicherer Umgang mit dem 3 D CAD-Werkzeug Pro/E sowie idealerweise mit einem PDM-System und EPLAN
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil
  • Reisebereitschaft

Das ist die abwechslungsreiche Herausforderung, die Sie suchen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer FE13-85855-WI bei Frau Sarina von Schwartzenberg. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Sarina von Schwartzenberg

Personalreferentin
Fon +49 611 23 887-0
wiesbaden@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE13-85855-WI

Ihr Einsatzort

Rhein Main Gebiet

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Wiesbaden
Alte Schmelze 18-20
65201 Wiesbaden

Warum nur einen Teil des Problems lösen,
wenn Sie stets komplexer denken.