Jobangebot

Entwick­lungs­in­ge­nieur (m/w/d) für Opto­elek­tronik im Auto­mo­tive-Bereich

Ihr Ansprechpartner

Frau Tatjana Köster

Personalreferentin
Fon +49 7541 70076-0
friedrichshafen@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE83-40834-FN

Ihr Einsatzort

Bodenseeregion - Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Friedrichshafen
Otto-Lilienthal-Straße 6
88046 Friedrichshafen

Interessieren Sie sich für Embedded Systems? Sie reizt das Application Development? Sehen Sie Ihre Zukunft im Bereich System Integration? Dann kommen Sie zu FERCHAU, dem Marktführer in Engineering und IT mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Hier finden Sie interessante Aufgaben und Projekte in allen Bereichen der IT. Mehr als 2.500 IT-Consultants entwickeln hier nicht nur digitale Tools, sondern auch sich selbst weiter. Geben Sie Ihrer Karriere jetzt den entscheidenden Klick als

Entwick­lungs­in­ge­nieur (m/w/d) für Opto­elek­tronik im Auto­mo­tive-Bereich

Bodenseeregion - Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Kraftvoll und intelligent - Ihre Tätigkeiten sind zukunftsweisend.

  • Kameramodulentwicklung vom Design bis in die Produktionsphase
  • Spezifikation, Analyse und Bewertung von Optiken
  • Kommunikation mit Zulieferern sowie Übernahme des Lieferantenmanagement
  • Durchführung von Simulationen und Modulperformanceanalysen
  • Spezifikation und Entwicklung von Testsystemen für das Labor und die Produktion
  • Support der hausinternen Fertigung inklusive statistischer Datenanalyse
  • Zusammenarbeit mit dem Architektur-, System-, Hardware- und Softwareteam

Teamgeist und Expertise - Ihre Zukunft sieht blendend aus.

  • Abgesicherte Sozialleistungen als Zusatzleistungen zum BAP-Tarifvertrag
  • Branchenübliche, attraktive Vergütungsstrukturen
  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen

Ihre Voraussetzungen sind bestens - zeigen Sie es uns.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Optoelektronik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Kenntnisse im Bereich Optoelektronik und Kamerasystemen sowie im Bereich optoelektronischer Messsysteme
  • Erfahrung mit optischen Simulationstools sind von Vorteil (z.B. Zemax)
  • Kenntnisse in MATLAB sind wünschenswert
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer FE83-40834-FN bei Frau Tatjana Köster. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Tatjana Köster

Personalreferentin
Fon +49 7541 70076-0
friedrichshafen@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE83-40834-FN

Ihr Einsatzort

Bodenseeregion - Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Friedrichshafen
Otto-Lilienthal-Straße 6
88046 Friedrichshafen

Warum nur einfache Ziele verfolgen,
wenn Sie wirklich ehrgeizig sind.