Jobangebot

Entwicklungs­in­ge­nieur (m/w) Signalverar­beitung & Echtzeitkom­mu­ni­kation

Ihr Ansprechpartner

Frau Luisa Rapp

Personalreferentin
Fon +49 7321 34598-0
heidenheim@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE37-65908-HM

Ihr Einsatzort

Region Oberkochen

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Heidenheim
Bergstraße 4
89518 Heidenheim

Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Bereichen und Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 8.100 Mitarbeitern an über 100 Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen.

Entwicklungs­in­ge­nieur (m/w) Signalverar­beitung & Echtzeitkom­mu­ni­kation

Region Oberkochen

Innovativ und verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben sind herausfordernd:

  • Entwurf und Optimierung eines bildgebenden Systems mit Echtzeitanforderungen im Bereich Mikroskopie, Medizintechnik oder Robotik
  • Entwurf von low Latency-Systemen auf Basis von modernen Codierungsverfahren im Bereich der Video- Signalverarbeitung
  • Fachliche Leitung in den Bereichen Spezifikation, Design, Integration und Tests von Signalverarbeitungsalgorithmen auf der Basis von DSPs, FPGAs oder SoCs in Forschungsprojekten
  • Entwicklung von Übertragungs- und Videocodierungsverfahren und/oder Algorithmen zur Sensor Fusion (ToF, LiDAR, UltraSonic, RADAR, Odomentrie,... )

Individuell und erfolgsorientiert - Ihre Perspektiven sind ausgezeichnet:

  • Abgesicherte Sozialleistungen als Zusatzleistungen zum BAP-Tarifvertrag
  • Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen
  • Hohe Planungssicherheit durch unbefristeten Arbeitsvertrag

Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Elektrotechnik, technische Informatik, Physik oder eine vergleichbare Qualifikation, gerne mit Promotion
  • Erste Erfahrungen im Bereich der digitalen Signalverarbeitung, Regelungstechnik oder Nachrichtentechnik in Wissenschaft oder Industrie
  • Kenntnisse in mindestens einem oder mehreren Gebieten: Codierungsverfahrren (HEVC, u.a.), Filter und Algorithmen (Kalman-Filter, Zustandsschätzung, Bayes-Theorie, Subsampling,SLAM...) oder Kommunikationssysteme (Cellular Networks, IP/WLAN, MQTT, CoAP)
  • Erfahrung in der Ansteuerung von Hardware und Schnittstellen wie z.B. PCIExpress, Ethernet, USB, CAN
  • Kenntnisse in der Programmierung mit DSP, SoCs, GPU´s oder FPGAs
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer FE37-65908-HM bei Frau Luisa Rapp. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Luisa Rapp

Personalreferentin
Fon +49 7321 34598-0
heidenheim@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE37-65908-HM

Ihr Einsatzort

Region Oberkochen

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Heidenheim
Bergstraße 4
89518 Heidenheim

Warum nur einen Bereich wählen,
wenn Sie sich überall einbringen können.