Jobangebot

Inge­nieur Biotech­no­logie (m/w/d) Mach­bar­keits­stu­dien und Assay-Entwick­lung

Ihr Ansprechpartner

Frau Eugenia Roppel

Personalreferentin
Fon +49 621 12613-177
mannheim@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE57-64244-MA

Ihr Einsatzort

Mannheim

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Mannheim
Landteilstraße 33
68163 Mannheim

Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer im Engineering begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 8.400 Mitarbeiter an über 100 Niederlassungen und Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv.
Geben Sie Ihrer Karriere das passende Umfeld und unterstützen Sie uns - als

Inge­nieur Biotech­no­logie (m/w/d) Mach­bar­keits­stu­dien und Assay-Entwick­lung

Mannheim

Langfristig und nachhaltig - Ihre Aufgaben bieten Potential.

  • Selbständige Planung und Durchführung von experimentellen Machbarkeitsstudien im biochemischen Umfeld
  • Durchführung einer Ergebnisauswertung mit anschließender Dokumentation und Präsentation
  • Erstellung und Implementierung neuer Testformate auf dem Gebiet der Diagnostik
  • Mitwirkung bei der Einführung, Optierung und Beurteilung neuer Assay-Formate
  • Selbständige Ausarbeitung von mikrofluidischen Strukturen
  • Verantwortung für die organisatorischen Tätigkeiten

Wachstum und Abwechslung - Ihre Entwicklung hat Perspektiven.

  • Abgesicherte Sozialleistungen als Zusatzleistungen zum BAP-Tarifvertrag
  • Branchenübliche, attraktive Vergütungsstrukturen
  • Individuelle Personalentwicklungsprogramme
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

Sie sind mehr als gut vorbereitet - Ihr Know-how besticht.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Biotechnologie, Technik, Laborant oder vergleichbare Ausbildung
  • Erste praktische Erfahrung auf dem Gebiet der Forschung und Entwicklung von IVD-Assays
  • Gute Kenntnisse in der Assay-Entwicklung und dem Referenzieren von Proben
  • Kenntnisse im Bereich der zentrifugalen Mikrofluidik
  • Sicherer Umgang mit Humanmaterial, analytischen Methoden und Geräten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online über unser Bewerbungsportal oder per E-Mail unter der Kennziffer FE57-64244-MA bei Frau Eugenia Roppel. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Eugenia Roppel

Personalreferentin
Fon +49 621 12613-177
mannheim@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE57-64244-MA

Ihr Einsatzort

Mannheim

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Mannheim
Landteilstraße 33
68163 Mannheim

Warum nur eine Technologie,
wenn Sie alle spannend finden.