Jobangebot

Ingenieur Elektrotechnik (m/w) als Projektleiter Gesamtfahrzeug E/E Entwicklung

Ihr Ansprechpartner

Frau Sarah Schlimm

Personalreferentin
Fon +49 241 446896-0
aachen@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE83-81675-AC

Ihr Einsatzort

Aachen

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Aachen
Talbotstraße 25
52068 Aachen

Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder.In den unterschiedlichsten Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 8.100 Mitarbeitern an über 100 Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen.

Prägen Sie mit uns die Zukunft - als

Ingenieur Elektrotechnik (m/w) als Projektleiter Gesamtfahrzeug E/E Entwicklung

Aachen

Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll.

  • Projektleitung im Bereich Fahrzeugelektronikintegration
  • Erstellung von E/E-Architekturen sowie Elektronik- und Sicherheitskonzepten für verschiedene Bereiche im Fahrzeug
  • Gestaltung und Koordination der Entwicklung und Integration von E/E-Komponenten in die Bordnetzstruktur im Kraftfahrzeug (12V/48V Bordnetz, Leistungselektronik, Sensorik, Steuergeräte und Elektromotoren)
  • Anforderungsmanagement (Requirements Management)
  • Entwicklung und Absicherung vernetzter E/E-Funktionen
  • Koordination der Implementierung von Umfängen der Funktionalen Sicherheit bzgl. Terminen und Reifegraden
  • Erstellung von FuSi-Freigabeempfehlungen
  • Abstimmung der Sicherheitsanforderungen mit den Lieferanten
  • Festlegung von Testkriterien unter Beachtung der gültigen Sicherheitsnormen und Durchführung der notwendigen Tests
  • Bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit Experten aus verschiedenen Fachabteilungen

Maßgeschneidert und flexibel - Ihre Aussichten sind hervorragend.

  • Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen
  • Mitarbeiterevents
  • Überfachliches Weiterbildungsangebot der Konzernakademie

Kompetent und vielseitig - Ihr Profil spricht für sich.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften im Bereich Elektronik/Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiums
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Antriebs- und Fahrzeugelektronik und -Applikation mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung mit Projektmanagementaufgaben und -tools
  • Berufserfahrung im Bereich Entwicklungssteuerung und -koordination, System- und Softwareentwurf, Systemtest und -erprobung sowie Kraftfahrzeugtechnik bzw. Kraftfahrzeugelektronik
  • Kenntnisse im Bereich Funktionale Sicherheit sowie Erfahrung in der Entwicklung von Komponenten oder Systemen nach ISO 26262/IEC61508, idealerweise über AFSP-Schulungen nachweisbar
  • Methoden- und Prozesskompetenz im Bereich Entwicklung (z. B. Anforderungs-, Qualitäts- und Risikomanagement)
  • Analytische Arbeitsmethode und Reisebereitschaft
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer FE83-81675-AC bei Frau Sarah Schlimm. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Sarah Schlimm

Personalreferentin
Fon +49 241 446896-0
aachen@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE83-81675-AC

Ihr Einsatzort

Aachen

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Aachen
Talbotstraße 25
52068 Aachen

Warum nur einen Teil des Problems lösen,
wenn Sie stets komplexer denken.