Jobangebot

Mitarbeiter (m/w) Dokumentation für die Endlagerung radioaktiver Abfälle

Ihr Ansprechpartner

Frau Jana Grahmann

Vertrieb/Personal
Fon +49 38 342 318 210
greifswald@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE34-09902-HGW

Ihr Einsatzort

Greifswald

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Greifswald
Markt 3
17489 Greifswald

Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Bereichen der Energiebranche. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 8.100 Mitarbeitern an über 100 Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen.

Mitarbeiter (m/w) Dokumentation für die Endlagerung radioaktiver Abfälle

Greifswald

Langfristig und nachhaltig - Ihre Aufgaben bieten Potential.

  • Übernahme und Prüfung von Betriebsdaten aus der Konditionierung der Abfallgebinde
  • Überprüfung von Abfallgebinden auf Endlagerfähigkeit
  • Aktivitäts- und Dosisleistungsberechnungen mit dem ReVK/ AVK
  • Radiologische und stoffliche Beschreibung von radioaktiven Abfällen für das Endlager Konrad
  • Erstellung von Nuklidverteilungen und Stoffvektoren für die Deklaration radioaktiver Stoffe
  • Beladeplanung für Abfallcontainer
  • Bearbeitung von Ablaufplänen und Kampagnenanmeldungen für die Konditionierung radioaktiver

Abfälle

  • Zusammenstellung und Prüfung von Gesamtdokumentationen
  • Erstellung von Freimesskampagnen, Freigabeanträgen und weiteren Unterlagen im Freigabeverfahren

Profitabel und professionell - Ihr Umfeld wird Sie begeistern.

  • Branchenübliche, attraktive Vergütungsstrukturen
  • Förderung fachspezifischer Kompetenz
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

Professionell und weitblickend - Ihre Qualitäten begeistern.

  • abgeschlossene fachspezifische Techniker- oder Bachelorausbildung in einer technischen

Fachrichtung (vorzugsweise Chemie, Physik, Strahlenschutz oder Maschinenbau)

  • gerne Berufserfahrung im Umgang mit Freigabeverfahren gemäß § 29 StrlSchV und im Endlagerverfahren
  • wünschenswerterweise Berufserfahrung bei der Erstellung von Endlagerdokumentationen
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Datenbankanwendungen
  • Erfahrungen in Stillegungs-/Demontageprozessen in Bezug auf Vorbereitung und Dokumentation

des Reststoff-/ Abfallflusses.

  • Erfahrungen bei der Behandlung bzw. Konditionierung von radioaktiven Stoffen.
  • gern Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer FE34-09902-HGW bei Frau Jana Grahmann. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Jana Grahmann

Vertrieb/Personal
Fon +49 38 342 318 210
greifswald@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE34-09902-HGW

Ihr Einsatzort

Greifswald

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Greifswald
Markt 3
17489 Greifswald

Warum nur eine Lösung,
wenn Sie zahlreiche entwickeln können.