Jobangebot

Privacy & Secu­rity Lead (m/w/d)

Ihr Ansprechpartner

Frau Yulia Gaponyuk

Personalreferentin
Fon +49 69 985579-0
frankfurt@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE37-60697-F

Ihr Einsatzort

Bad Homburg

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Frankfurt
Kruppstr. 105
60388 Frankfurt

Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 8.400 Mitarbeiter an über 100 Niederlassungen und Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv.

Privacy & Secu­rity Lead (m/w/d)

Bad Homburg

Langfristig und nachhaltig - Ihre Aufgaben bieten Potential.

  • Hauptansprechpartner und Experte für Cybersecurity, insbesondere bei deren Gewährleistung in der Entwicklungsphase von Medizinprodukten
  • Durchführung von Standard Operating Procedures (SOPs)
  • Vornehmen von Risk Assesments und Vulnerability Management
  • Verantwortung für das Product Cybersecurity Compliance Roadmap
  • Verantwortung für die Einhaltung der produktspezifischen Cybersecurity-Strategien und Definition sowie Implementierung entsprechender Richtlinien in den Produktentwicklungsteams
  • Identifikation geeigneter Tools zur Gewährleistung der IT-Security sowie dessen Einführung in den beteiligten Fachbereichen
  • Verantwortung für Cybersecurity-Risiken und Achtung auf die Wahrung der Sicherheitsrichtlinien und -verfahren
  • Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Vulnerability Assessments, Penetration Tests und Security Audits

Leistungsstark und perspektivisch - Ihre Zukunft kann sich sehen lassen.

  • Attraktive Einkaufsvergünstigungen bei exklusiven Partnern
  • Gesundheit und Ausgleich durch FERCHAU-Sports
  • Gezielte Förderung Ihrer fachspezifischen Kompetenz

Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium der Informatik, Informationssicherheit oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Berufserfahrung im Bereich Cybersecurity, idealerweise mit Weiterbildung zum Certified Information Security Manager (CISM) oder eine ähnliche Zertifizierung wie CSSLP, CISSP oder OSCP
  • Kenntnisse im Microsoft Security Development Lifecycle einschließlich Risk Modelling, Vulnerability Analyse und sicheren Codierungstechniken sind von Vorteil
  • Know-how im Umgang mit Microsoft Thread Modelling Tool, der Erstellung benutzerdefinierter Vorlagen, der Analyse statischer Codes, der Anwendung von Tools wie Fortify SCA und Klocwork sowie in der Arbeit mit Fuzzing-Konzepten und -Tools
  • Vorzugsweise vertraut mit den Vorschriften und Qualitätsstands für Medizinprodukte, z. B. ISO / IEC 362443 4-1 und/oder 4-2, ISO 13485, ISO 14971 und/oder FDA 21 CFR 820.30
  • Erfahrung im Cybersecurity framework, u. a. NISR SP 800, ISO 27000 und NIST CSF von Vorteil
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse von Vorteil aber kein Muss

Sie wollen in einem langjährig erfolgreichen Umfeld arbeiten? Dann bewerben Sie sich direkt online oder per E-Mail unter der Kennziffer FE37-60697-F bei Frau Yulia Gaponyuk. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Yulia Gaponyuk

Personalreferentin
Fon +49 69 985579-0
frankfurt@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE37-60697-F

Ihr Einsatzort

Bad Homburg

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Frankfurt
Kruppstr. 105
60388 Frankfurt

Warum nur ein Fachgebiet wählen,
wenn Sie viele erfahren wollen.