Jobangebot

Prozess­op­ti­mierer / Anlauf­ma­nager (m/w/d)

Ihr Ansprechpartner

Frau Marion Erhardt

Personalreferentin
Fon +49 911 64138-0
nuernberg@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE96-68164-N

Ihr Einsatzort

Metropolregion Mittelfranken

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Nürnberg
Marienbergstraße 94
90411 Nürnberg

Sie interessieren sich für spannende Projekte? In den unterschiedlichsten Bereichen der Fertigungs- und Montageprozesse? Dann sind Sie bei FERCHAU richtig. Als Marktführer stehen wir mit mehr als 7.400 Mitarbeitern an über 100 Standorten seit vielen Jahren für die ganze Welt des Engineerings. Unseren namhaften Kunden bieten wir individuelle Lösungen für neue technische Herausforderungen. Ihnen eröffnen wir die Möglichkeit, durch Leistung Ihre Zukunft selbst zu steuern.

Prozess­op­ti­mierer / Anlauf­ma­nager (m/w/d)

Metropolregion Mittelfranken

Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig.

  • Optimierung Output-Performance der Produktionslinie, des Materialflusses (in/out) und Reduzierung der internen Umlaufbestände
  • Stabilisierung der Fertigungs- und Montageprozesse zur Absicherung der geforderten Liefermengen
  • Sicherstellen der optimalen Mensch- / Maschine Korrelation
  • Initiieren und leiten von Optimierungsprogrammen zur Steigerung des OEE
  • Absicherung der Wirksamkeit definierter Verbesserungsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Ausschussanalyse, Absicherung der Bereichsziele in Bezug auf Ausbringungsmenge, Qualitätszielen und Terminziele und leiten der Ausschuss-Reduzierungsprogramme
  • Monitoring der Prozessparameter, Prüfergebnisse, Trace-Daten, Ausfallraten nach PDAP (Ausfalldatenbank)
  • Erforderliche Prozessverbesserungen bis zur Umsetzung eigenverantwortlich steuern und mit allen internen und ggf. externen Bereichen koordinieren
  • Risikobewertung der gesamten Prozesskette bei geplanten Prozessoptimierungen
  • Unterstützung bei der Personaleinsatzplanung, initialisieren und leiten von Regelmeetings zur Planverfolgung offener Arbeitspunkte
  • Führen von Workshops zur systematischen Problem-Bearbeitung anhand 8D-Methodik inkl. Ishikawa / 5Why

Ihre Möglichkeiten sind erstklassig.

  • Branchenübliche, attraktive Vergütungsstrukturen
  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen
  • Förderung fachspezifischer Kompetenz

Ihre Qualitäten begeistern.

  • Mehrjährige Berufserfahrung im technischen Umfeld einer komplexen und automatisierten bzw. verketteten Produktion, bevorzugt im Automotive Bereich
  • Ausbildung zum Ingenieur oder Techniker mit langjähriger praktischer Erfahrung der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen
  • Stark strukturierte und stringente Denk- und Vorgehensweise in der Abarbeitung auch schwer umzusetzender Optimierungspotentiale
  • Hohe Sozialkompetenz in Bezug auf Umgang mit Mitarbeitern im Produktionsbereich (Mehrschichtbetrieb)
  • Umfassende Methodenkenntnisse des Lean-Managements

Das ist die abwechslungsreiche Herausforderung, die Sie suchen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer FE96-68164-N bei Frau Marion Erhardt. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Marion Erhardt

Personalreferentin
Fon +49 911 64138-0
nuernberg@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE96-68164-N

Ihr Einsatzort

Metropolregion Mittelfranken

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Nürnberg
Marienbergstraße 94
90411 Nürnberg

Warum nur eine Idee,
wenn Sie viele faszinieren.