Jobangebot

Refe­renten für den Schwer­punkt Druck­be­hälter (m/w/d)

Ihr Ansprechpartner

Frau Fabienne Garmann

Personalreferentin
Fon +49 541 506830-0
osnabrueck@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE95-57053-SN

Ihr Einsatzort

Ibbenbüren

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Osnabrück
Sutthauser Straße 285
49080 Osnabrück

Vielfältige Kundenanforderungen. Hochqualifizierte Mitarbeiter. Und Sie mittendrin. Als Marktführer in Engineering und IT suchen wir die besten Ingenieure und Informatiker für anspruchsvolle Projekte in den unterschiedlichsten Branchen - da ist Ihre Unterstützung gefragt. Schließlich stehen wir mit unseren mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten in allen Bereichen des Engineerings für Kompetenz. Aus Tradition innovativ.

Refe­renten für den Schwer­punkt Druck­be­hälter (m/w/d)

Ibbenbüren

Betreuung von

  • Druckbehältern einschließlich zugehöriger Sicherheitsventile
  • Behältern, die unter die Verordnung "wassergefährdende Stoffe" fallen
  • Entschlackungssystemen für Nassasche
  • Ammoniakanlagen
  • Kondensatsystemen einschließlich zugehöriger Vorwärmer
  • Ölabscheidern
  • Hilfsdampf- und Anfahrleitungssystemen

Tätigkeiten:

  • Umgang mit der Betriebssicherheitsverordnung sowie Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Terminierung, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation wiederkehrender Prüfungen an Druckbehältern, die in die Kategorie der befähigten Person fallen, unter Zuhilfenahme von SAP-TS
  • Koordination und Betreuung wiederkehrender Prüfungen an Druckbehältern, die durch die zugelassene Überwachungsstelle (ZÜS) durchgeführt werden.
  • Planung und Umsetzung konstruktiver Verbesserungen der Anlagen
  • Planung und Umsetzung von Revisionsmaßnahmen, Umbauten und Investitionen sowie Instandhaltungsmaßnahmen im Fachbereich inkl. deren Termin-, Kostenverfolgung und Qualitätssicherung in Zusammenarbeit mit anderen Fachgruppen
  • Erstellung der Instandhaltungs-, Wartungs- und Prüfstrategien für den zugeordneten

Aufgabenbereich unter Berücksichtigung einschlägiger Richtlinien, Vorschriften, Normen und Gesetze

  • Störungs- und Fehleranalyse innerhalb des oben genannten Aufgabengebietes sowie Mitarbeit in systemübergreifenden Teams im Bedarfsfall
  • Budgetplanung und -verfolgung für Instandhaltungsmaßnahmen, Revisionen und Projekte
  • Wirtschaftliche Bewertung von Instandhaltungs- und Revisionsmaßnahmen
  • Beschaffung erforderlicher Lieferungen und Leistungen in Abstimmung mit den jeweiligen Facheinkäufern (Erstellung von Ausschreibungsunterlagen, Auswertung der Angebote, Beteiligung an Vergabegesprächen).
  • Pflege und Aktualisierung der betreffenden Dokumentationsunterlagen
  • Anpassung und Optimierung der Ersatzteilbevorratung in Abstimmung mit der

Lagerverwaltung

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium im Bereich Maschinenbau, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik oder gleichwertige Ausbildung.
  • möglichst mehrjährige Berufserfahrung im Kraftwerksbereich oder einer vergleichbaren Anlage
  • ggf. Zusatzausbildung "Befähigte Person im Gefährdungsfeld Druck nach

Betriebssicherheitsverordnung" (wird bei Bedarf kurzfristig nach Aufnahme der Tätigkeit durchgeführt)

  • Erfahrungen in der Abwicklung von Maßnahmen und Projekten im Kraftwerks- oder

Anlagenbau, möglichst mit den oben genannten Schwerpunkten.

  • sicherer Umgang mit dem Betriebsführungssystem SAP und den gängigen MS-Office Programmen
  • Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit im Team Maschinentechnik sowie mit den Fachabteilungen der RWE Generation innerhalb und außerhalb des Standortes
  • Ausgeprägtes Kostenbewusstsein und wirtschaftliches Handeln
  • hohes Bewusstsein für Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Kenntnisse der relevanten Gesetze, Vorschriften, Normen und Richtlinien
  • sicheres Auftreten gegenüber Lieferanten und Dienstleistern
  • Ausgeprägtes Engagement, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - vorzugsweise online - unter der Kennziffer FE95-57053-SN bei Frau Fabienne Garmann. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Fabienne Garmann

Personalreferentin
Fon +49 541 506830-0
osnabrueck@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE95-57053-SN

Ihr Einsatzort

Ibbenbüren

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Osnabrück
Sutthauser Straße 285
49080 Osnabrück

Warum nur ein Talent einbringen,
wenn Sie alle entfalten können.