Jobangebot

Safety Engineer (m/w) E-Mobility für modellbasierte Produktions­steue­rungen und Diagnosealgo­rithmen in Simulink / TargetLink

Ihr Ansprechpartner

Frau Iris Leber

Personalreferentin
Fon +49 621 12613-0
mannheim@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE20-81822-MA

Ihr Einsatzort

Raum Mannheim

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Mannheim
Landteilstraße 33
68163 Mannheim

Engagiert. Kompetent. Zielgerichtet. Als Marktführer in Engineering und IT steht FERCHAU mit mehr als 7.400 Mitarbeitern an über 100 Standorten seit Jahrzehnten für Qualität in jedem Bereich. Dabei zählen wir vor allem auf Menschen wie Sie, die uns im Backoffice mit großem Engagement unterstützen. Ihre hohe Serviceorientierung und Ihre gewissenhafte Arbeitsweise machen unseren Erfolg in der ganzen Welt des Engineerings erst möglich.

Safety Engineer (m/w) E-Mobility für modellbasierte Produktions­steue­rungen und Diagnosealgo­rithmen in Simulink / TargetLink

Raum Mannheim

Abwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig.

  • Design, Entwicklung und Implementierung modellbasierter Produktionssteuerungen und Diagnosealgorithmen in Simulink / TargetLink
  • Prüfen von Software-Programmierungs- und Qualitätsrichtlinien mit Schwerpunkt auf ISO26262
  • Erstellung von Software-Design-Spezifikationen auf der Grundlage bestehender Anforderungen
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen zur Definition von Schnittstellen, Softwareinhalten und Anforderungen
  • Entwickeln und Ausführen von nicht formalen funktionalen Software-Tests

Zielgerichtet und herausfordernd - Ihre Möglichkeiten sind erstklassig.

  • Abgesicherte Sozialleistungen als Zusatzleistungen zum BAP-Tarifvertrag
  • Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen
  • Individuelle Personalentwicklungsprogramme
  • Mitarbeiterevents

Professionell und weitblickend - Ihre Qualitäten begeistern.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Software Engineering oder vergleichbar
  • Mehrjährige Erfahrung in modellbasierter Entwicklung mit Simulink & TargetLink für Embedded Controller mit der Umsetzung funktionaler sicherheitsrelevanter Anforderungen (Automobilbranche)
  • Kenntnis der angewandten modellbasierten Programmier- und Qualitätsrichtlinien, z.B. MAAB, MISRA für Simulink
  • Kenntnis von Automobil-Embedded-Systemen, Softwareprozessen und Anwendungswerkzeugen, z.B. CANoe, CANape
  • Gute Kenntnisse in der Implementierung / Modellierung von Spezifikationen nach ISO26262
  • Erfahrung mit modellbasierter Systemsimulation für Algorithmenentwicklung
  • Erfahrung in ISO26262 Softwareprojekten
  • Sehr gute Kenntnisse in DOORS
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer FE20-81822-MA bei Frau Iris Leber. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Iris Leber

Personalreferentin
Fon +49 621 12613-0
mannheim@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE20-81822-MA

Ihr Einsatzort

Raum Mannheim

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Mannheim
Landteilstraße 33
68163 Mannheim

Warum nur einen Job machen,
wenn echte Leidenschaft Sie antreibt.