Jobangebot

Safety Manager (m/w) Automotive

Ihr Ansprechpartner

Frau Jennifer Stollbrock

Personalreferentin
Fon +49 231 562220-0
dortmund@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE33-21273-DO

Ihr Einsatzort

Großraum Dortmund

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Dortmund
Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

Engagiert. Kompetent. Zielgerichtet. Als Marktführer in Engineering und IT steht FERCHAU mit mehr als 8.100 Mitarbeitern an über 100 Standorten seit Jahrzehnten für Qualität in jedem Bereich. Dabei zählen wir vor allem auf Menschen wie Sie, die uns im Backoffice mit großem Engagement unterstützen. Ihre hohe Serviceorientierung und Ihre gewissenhafte Arbeitsweise machen unseren Erfolg in der ganzen Welt des Engineerings erst möglich.

Safety Manager (m/w) Automotive

Großraum Dortmund

Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll.

  • Functional Safety Management gemäß ISO26262 für Automotive-Fahrerassistenzsysteme, Serien- und Vorentwicklungsprojekte
  • Beurteilung und Erstellung von funktionalen und technischen Sicherheitsanforderungen und -konzepten speziell unter Berücksichtigung der speziellen Gegebenheiten in puncto autonomes Fahren (SOTIF, Fail-Operational etc.)
  • Begleitung der Absicherung der funktionalen Sicherheit in Development und Test in enger Abstimmung mit den betroffenen Domänen (SYS, MD, HW, SW)
  • Analyse, Training und Coaching von Safety-Inhalten und ihre Umsetzung
  • Fachliches Führen von interdisziplinären Teams
  • Durchführung/Moderation und Teilnahme an Reviews sowie Definition von Maßnahmen zur Verifikation der funktionalen Sicherheit

Zielführend und persönlich - Ihre Entwicklungschancen sind einmalig.

  • Branchenübliche, attraktive Vergütungsstrukturen
  • Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen

Professionell und weitblickend - Ihre Qualitäten begeistern.

  • Abgeschlossenes Studium vorzugsweise im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Physik oder Vergleichbares
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung und Bewertung der funktionalen Sicherheit gem. ISO 26262
  • Erfahrung als Safety Manager für Automotive DAS (Driver Assistance Systems: Radar, Kamera und/oder Lidar) bezogen auf den Sicherheitslebenszyklus gemäß ISO 26262
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Sicherheits- und Überwachungskonzepte
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer FE33-21273-DO bei Frau Jennifer Stollbrock. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Jennifer Stollbrock

Personalreferentin
Fon +49 231 562220-0
dortmund@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE33-21273-DO

Ihr Einsatzort

Großraum Dortmund

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Dortmund
Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

Warum nur einen Job machen,
wenn echte Leidenschaft Sie antreibt.