Jobangebot

SAP Basis Senior Admi­nis­trator (m/w/d)

Ihr Ansprechpartner

Frau Nina Cremer

Personalreferentin
Fon +49 261 133792-25
koblenz@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE40-58915-KO

Ihr Einsatzort

Koblenz

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Koblenz
Im Metternicher Feld 42
56072 Koblenz

Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 8.400 Mitarbeiter an über 100 Niederlassungen und Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv.

SAP Basis Senior Admi­nis­trator (m/w/d)

Koblenz

Abwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig.

  • Design, Installation und Betrieb der SAP Systeme und Datenbanken
  • Implementierung neuer SAP Basis Funktionalitäten
  • Durchführung von Release Wechseln, SPS Updates sowie Systemkopien
  • Analyse und Behebung von Incidents und Performanceproblemen

Individuell und erfolgsorientiert - Ihre Perspektiven sind ausgezeichnet.

Sie sind mehr als gut vorbereitet - Ihr Know-how besticht.

  • Abgeschlossene IT-Ausbildung oder abgeschlossenes IT-Studium
  • Mehrjährige 3rd Level Praxiserfahrung SAP-Technologie und Architektur
  • Fundierte Kenntnisse in Windows Server und Oracle
  • Erste Erfahrungen Linux und Hana wünschenswert
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online unter der Kennziffer FE40-58915-KO bei Frau Nina Cremer. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Nina Cremer

Personalreferentin
Fon +49 261 133792-25
koblenz@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE40-58915-KO

Ihr Einsatzort

Koblenz

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Koblenz
Im Metternicher Feld 42
56072 Koblenz

Warum nur ein Teilprojekt bearbeiten,
wenn man Lösungen für eine Vielzahl von Problemen hat.