Jobangebot

Simulations­in­ge­nieur (m/w) Insassenschutz­systeme

Ihr Ansprechpartner

Frau Sophia Haugg

Personalreferentin
Fon +49 7321 34598-0
heidenheim@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE53-67510-HM

Ihr Einsatzort

Region Schwäbisch Gmünd

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Heidenheim
Bergstraße 4
89518 Heidenheim

Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Bereichen und Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 8.100 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives Traditionsunternehmen die Chance, Ihren Karriereweg durch Engagement und mit guten Ideen selbst zu bestimmen.

Prägen Sie mit uns die Zukunft - als

Simulations­in­ge­nieur (m/w) Insassenschutz­systeme

Region Schwäbisch Gmünd

Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll:

  • Aufbau und Korrelation von Insassenschutzmodellen für den Frontalaufprall
  • Optimierung und Analyse des dynamischen Systems im Frontalaufprall
  • Neu- und Weiterentwicklung der Simulationsmethoden
  • Ergebnisanalyse und Präsentation für Kunden sowie Dokumentation der Methoden und Berechnungsergebnisse
  • Abgleich und Korrelation der Berechnungsmodelle mit Versuchsergebnissen

Wachstum und Abwechslung - Ihre Entwicklung hat Perspektiven:

  • Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen
  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen
  • Individuelle Personalentwicklungsprogramme

Sie sind mehr als gut vorbereitet - Ihr Know-how besticht:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Bauingenieurwesen, Physik, vorzugsweise mit Promotion oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich des Insassenschutzes von Vorteil
  • Erste Erfahrung mit den Simulationsprogrammen Abaqus, PAM-Crash oder LS-Dyna
  • Fundierte Kenntnisse der technischen Mechanik und der Finite-Elemente-Methode
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer FE53-67510-HM bei Frau Sophia Haugg. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Sophia Haugg

Personalreferentin
Fon +49 7321 34598-0
heidenheim@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE53-67510-HM

Ihr Einsatzort

Region Schwäbisch Gmünd

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Heidenheim
Bergstraße 4
89518 Heidenheim

Warum nur einen Bereich wählen,
wenn Sie sich überall einbringen können.