Jobangebot

Strah­len­schutz­fach­kraft (m/w/d)

Ihr Ansprechpartner

Frau Maren Eggers

Personalreferentin
Fon +49 40 2395452-0
hamburg-suederelbe@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE80-18237-HS

Ihr Einsatzort

Norddeutschland

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Hamburg-Süderelbe
Schellerdamm 2
21079 Hamburg

Sie interessieren sich für spannende Projekte? Dann sind Sie bei FERCHAU richtig. Als Marktführer stehen wir mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten seit vielen Jahren für die ganze Welt des Engineerings. Unseren namhaften Kunden bieten wir individuelle Lösungen für neue technische Herausforderungen. Ihnen eröffnen wir die Möglichkeit, durch Leistung Ihre Zukunft selbst zu steuern.

Strah­len­schutz­fach­kraft (m/w/d)

Norddeutschland

Abwechslungsreich und komplex - Ihr Verantwortungsbereich ist vielfältig.

  • Begleitung der Rückbaumaßnahmen im Kernkraftwerk
  • Entscheidung über Freigaben des Materials nach Messung der Radioaktivität
  • Strahlenschutztechnische Anlagen- und Arbeitsplatzüberwachung, z. B. Kontaminations- und Dosisleistungsmessungen sowie Auswertung von Raumluftfiltern etc.
  • Strahlenschutztechnische Personenüberwachung
  • Durchführung von Probenentnahmen und Freigabemessungen im Rahmen von Freigaben nach § 29 StrlSchV
  • Kontrollmessungen für das Herausbringen von Gegenständen aus Strahlenschutzbereichen gemäß den Vorgaben von § 44 StrlSchV
  • Erstellung von Protokollen
  • Unterstützung beim Definieren und Überarbeiten von Arbeitsabläufen
  • Unterweisung von Personen, welche Tätigkeiten im Strahlenschutzbereich ausführen

Zielführend und persönlich - Ihre Entwicklungschancen sind einmalig.

  • Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung für beste Work-Life-Balance
  • Hohe Planungssicherheit durch unbefristeten Arbeitsvertrag

Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend.

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Strahlenschutzfachkraft (IHK)
  • Mindestens 2 Jahre praktische Erfahrung im operativen Strahlenschutz
  • Mehrjährige Erfahrung im Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen, Schwerpunkt Alphastrahlung
  • S3-Kenntnisse gemäß BMU-Richtlinie sind wünschenswert
  • Selbständige Arbeitsweise und hohes Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per E-Mail unter der Kennziffer FE80-18237-HS bei Frau Maren Eggers. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Maren Eggers

Personalreferentin
Fon +49 40 2395452-0
hamburg-suederelbe@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE80-18237-HS

Ihr Einsatzort

Norddeutschland

Adresse

FERCHAU GmbH

Niederlassung Hamburg-Süderelbe
Schellerdamm 2
21079 Hamburg

Warum nur ein Talent einbringen,
wenn Sie alle entfalten können.