Jobangebot

Techniker (m/w) Fachrichtung Metall

Ihr Ansprechpartner

Frau Sophia Haugg

Personalreferentin
Fon +49 7321 34598-0
heidenheim@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE50-89141-HM

Ihr Einsatzort

Neresheim

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Heidenheim
Bergstraße 4
89518 Heidenheim

Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT bieten wir unseren mehr als 8.100 Mitarbeitern an über 100 Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Bereichen und Branchen - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung.

Techniker (m/w) Fachrichtung Metall

Neresheim

Innovativ und verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben sind herausfordernd:

  • Übernahme der Angebotserstellung
  • Anfertigung notwendiger Dokumente z.B. von Fertigungsablaufpläne und Stücklisten sowie die praxisgerechte Abwicklung anhand von Kundenanforderungen

Leistungsstark und perspektivisch - Ihre Zukunft kann sich sehen lassen:

  • Abgesicherte Sozialleistungen als Zusatzleistungen zum BAP-Tarifvertrag
  • Branchenübliche, attraktive Vergütungsstrukturen
  • Überfachliches Weiterbildungsangebot der Konzernakademie

Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Techniker (m/w)
  • Erfahrung in der Blechverarbeitung
  • Sehr gute CAD Kenntnisse im 2D- und 3D-Bereich

Sie sehen Ihre Zukunft in spannenden Projekten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - gerne online oder per Mail unter der Kennziffer FE50-89141-HM bei Frau Sophia Haugg. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

Ihr Ansprechpartner

Frau Sophia Haugg

Personalreferentin
Fon +49 7321 34598-0
heidenheim@ferchau.com

Job-Kennziffer

FE50-89141-HM

Ihr Einsatzort

Neresheim

Adresse

FERCHAU Engineering GmbH

Niederlassung Heidenheim
Bergstraße 4
89518 Heidenheim

Warum nur ein Bauteil entwickeln,
wenn Sie den ganzen Entwicklungsprozess begleiten können.