01. Juli 2015 Wolfgang Exler-Bachinger

FERCHAU Kassel feiert 35-jähriges Bestehen

Lesezeit ca.: 2 Minuten

Der Engineering-Dienstleister zieht positive Bilanz und plant den weiteren Ausbau im IT-Umfeld.

Die Niederlassung Kassel der FERCHAU Engineering GmbH feiert ihr 35-jähriges Bestehen. Seit der Gründung im Juli 1980 hat der deutsche Marktführer im Bereich Engineering-Dienstleistungen den Standort kontinuierlich ausgebaut und beschäftigt aktuell 67 Mitarbeiter. Bis Ende 2015 kündigt Niederlassungsleiter Stefan Gertzobe die Schaffung weiterer fünfzehn Stellen für Ingenieure, Techniker, Technische Zeichner und IT-Consultants an. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten des Standortes zählen vor allem die Bereiche Automotive, Maschinen- und Sondermaschinenbau, Klima- und Wärmetechnik sowie Elektro- und Automatisierungstechnik. Auch der IT-Sektor mit den Sparten Business-IT, Softwareentwicklung, Embedded Systems und IT-Projektmanagement gewinnt zunehmend an Bedeutung. Besonders in den Feldern Automatisierungstechnik und IT werden Experten gesucht.

„In den vergangenen Jahren ist unsere Niederlassung zu einem Engineering-Dienstleister herangewachsen, der längst über den klassischen Maschinenbau hinaus tätig ist“, so Stefan Gertzobe zur wirtschaftlichen Entwicklung. „Momentan gewinnt das Thema Industrie 4.0 für uns enorm an Bedeutung, da sich unsere Kunden für den digitalen Wandel rüsten und auf internetfähige und vernetzte Maschinen umstellen.“ Seit letztem Jahr arbeitet FERCHAU auch eng mit Unternehmen im industriellen Umfeld zusammen. Dabei stehen vor allem die Bereiche Energieeffizienz, Licht- und Beleuchtungstechnik sowie Heizungs- und Klimaplanung im Fokus der Dienstleistungen. Um der großen Nachfrage in diesen Feldern Rechnung zu tragen, hat der Standort im letzten Jahr ein eigenes Projektteam gegründet. „Die Kollegen widmen sich dabei ausschließlich der technischen Gebäudeausstattung, der Bauplanung sowie dem Facility Management. In diesem Jahr möchten wir das Team erweitern, um vor allem unser Dienstleistungsangebot im Bereich Engineering Competence – die Übernahme kompletter Projektpakete – weiter auszubauen. Denn unser Ziel bis Ende 2015 liegt natürlich auch in der Akquise neuer Kunden“, erklärt Stefan Gertzobe weiter.

Soziales Engagement ist in der Unternehmensphilosophie der FERCHAU Engineering GmbH fest verankert. So spendet der Standort jährlich an gemeinnützige Institutionen. Zuletzt hatte die Niederlassung den Verein krebskranke Kinder Kassel e.V. mit 2.500 Euro unterstützt. Auch die Nachwuchsförderung ist für FERCHAU Kassel ein zentrales Thema. Deshalb arbeitet der Engineering-Dienstleister eng mit den in der Region ansässigen Universitäten, Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen zusammen. Neben der regelmäßigen Vergabe des FERCHAU-Förderpreises bietet die Niederlassung den Studierenden auch zahlreiche Karriereberatungen sowie Bewerbertrainings an. Zudem werden verschiedene Abschluss- und Projektarbeiten der angehenden Ingenieure und Techniker betreut.

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 6.100 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 70 Niederlassungen und Standorten sowie in mehr als 70 Technischen Büros (Stand: 31. Dezember 2014). FERCHAU ist unter anderem im Maschinen- und Anlagenbau, in der Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik sowie in der Informationstechnik tätig. Der Engineering-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Download Texte und Fotos: FERCHAU Media Informationssystem

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L 60385 Frankfurt am Main

Fon +49 69 955275-0

Fax +49 69 557155

  bachinger@bachinger-pr.de

 Downloads

Texte, Bilder und Hinter­gründe