07. Dezember 2015 Stefanie Reichmann

Erst­malig wich­tige Credit Points durch FERCHAU-Work­shop

Lesezeit ca.: eine Minute

Studenten der Fachhochschule Kiel sammeln während Vertriebstraining Leistungspunkte für ihr Studium.

Deutschlands Marktführer im Bereich Engineering beteiligte sich mit einem Credit Point würdigen Workshop an den Interdisziplinären Wochen der Fachhochschule Kiel. Für diesen Zeitraum konnten die Studenten im Vorfeld aus einer Vielzahl von Vorträgen, Exkursionen und Workshops wählen. Neben einem umfassenden theoretischen und praktischen Vertriebstraining erhielten die Teilnehmer der FERCHAU-Veranstaltung wichtige Leistungspunkte. Der umfangreiche Workshop eröffnete den Studenten zudem die einmalige Chance, in den direkten Austausch mit erfahrenen FERCHAU-Mitarbeitern zu treten und den „Vertrieb in der Praxis zu erleben“.
„Für uns ist die Nachwuchsförderung ein zentrales Thema, daher strebt FERCHAU eine enge Kooperation mit der Fachhochschule an. Ich freue mich, dass mein Konzept aufgegangen ist. Die Teilnehmer interessierten sich für FERCHAU und den Technischen Vertrieb. Zwischen den Studenten, dem Niederlassungsleiter Markus Beer und Eva Isselstein, Manager Recruitment, fand ein reger Austausch über vertriebliche Fragestellungen statt“, sagt Personalreferentin und Organisatorin Sabine Heckendorff.
Der Workshop richtete sich an Studenten der Fachbereiche Maschinenwesen, Informatik und Elektrotechnik sowie Wirtschaft. Bei Kundengesprächen, Gruppendiskussionen und Übungen zur Telefonakquisition konnten die Studierenden in lockerer Atmosphäre erste Erfahrungen sammeln. Der Workshop stellte sich als voller Erfolg heraus. „Die wissbegierigen Studenten genossen abwechslungsreiche Themengebiete und eine tolle Gruppendynamik“, sagt Frau Heckendorff. Die Reaktionen der Studenten waren ebenfalls durchweg positiv: „Ich hatte richtig Spaß und kann den Workshop nur weiterempfehlen, er hat meinen Horizont erweitert und es ist interessant zu sehen, wo man später eventuell arbeiten könnte“, fasst ein teilnehmender Student zusammen.

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 6.100 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 70 Niederlassungen und Standorten sowie in mehr als 70 Technischen Büros (Stand: 31. Dezember 2014). FERCHAU ist unter anderem im Maschinen- und Anlagenbau, in der Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik sowie in der Informationstechnik tätig. Der Engineering-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Download Texte und Fotos: FERCHAU Media Informationssystem

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L 60385 Frankfurt am Main

Fon +49 69 955275-0

Fax +49 69 557155

  bachinger@bachinger-pr.de

 Downloads

Texte, Bilder und Hinter­gründe