15. Dezember 2015 Ute Fertig

FERCHAU Köln spendet an Licht­blicke e.V.

Lesezeit ca.: eine Minute

Mit 1.000 Euro unterstützt der Engineering-Dienstleister den gemeinnützigen Verein.

FERCHAU Köln spendet 1.000 Euro an die Aktion Lichtblicke e.V. Damit möchte der Marktführer im Bereich Engineering Kinder, Jugendliche und deren Familien, die materiell, finanziell oder seelisch in Not geraten sind, unterstützen. Zugunsten der Spende verzichtet der Kölner Standort auch in diesem Jahr auf Kundengeschenke zu Weihnachten. „Wir spenden schon seit mehreren Jahren an den Verein. Die Aktion Lichtblicke e.V. leistet eine sehr wertvolle Arbeit für die Kinder und deren Familien, die in große Notsituationen geraten sind. Wir hoffen, mit unserer Spende den betroffenen Familien ein paar unbeschwerte Stunden ermöglichen zu können. Gerade in der Weihnachtszeit ist es wichtig, Zuversicht und Hoffnung zu schenken“, erklärt FERCHAU-Regionalleiter Eugen Firla das Engagement. Die Förderung von sozialen Projekten ist ein wichtiger Bestandteil der Kölner Unternehmensphilosophie. Deshalb unterstützt der Standort jährlich gemeinnützige Projekte, die einen regionalen Bezug haben und einen Mehrwert sowie Hilfe vor Ort bieten.

Die Aktion Lichtblicke e.V. wurde 1998 von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe ins Leben gerufen. Der Verein kümmert sich in ganz Nordrhein-Westfalen um Menschen, die schwere Schicksalsschläge hinnehmen mussten und keine Lobby für ihre Anliegen haben. Vor allem Kindern, die mit ihren Familien in Not geraten sind, will Lichtblicke e.V. Aufmerksamkeit, Solidarität und Mittel spenden.

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 6.100 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 70 Niederlassungen und Standorten sowie in mehr als 70 Technischen Büros (Stand: 31. Dezember 2014). FERCHAU ist unter anderem im Maschinen- und Anlagenbau, in der Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik sowie in der Informationstechnik tätig. Der Engineering-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Download Texte und Fotos: FERCHAU Media Informationssystem

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L 60385 Frankfurt am Main

Fon +49 69 955275-0

Fax +49 69 557155

  bachinger@bachinger-pr.de

 Downloads

Texte, Bilder und Hinter­gründe