11. April 2016 Ute Fertig

40 Jahre FERCHAU Hannover

Lesezeit ca.: 2 Minuten

Der Engineering- und IT-Dienstleister plant Ausbau der Bereiche Automotive, IT und Energie.

FERCHAU Hannover feiert sein 40-jähriges Bestehen. Als Technisches Büro am 1. April 1976 gegründet, beschäftigt der Marktführer im Bereich Engineering- und IT-Dienstleistungen am Standort aktuell 100 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner. Und weitere Expansion ist geplant: Bis Ende des Jahres möchte FERCHAU Hannover personell um mehr als 10 Prozent wachsen und plant den weiteren Ausbau seiner Tätigkeitsschwerpunkte IT, Automotive und Energie. Nicht zuletzt aufgrund der strategisch günstigen Lage in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg ist der Automotive-Sektor ein bedeutender Wachstumsmotor. Mit dem Ausbau des IT-Sektors begleitet die Niederlassung  den Wandel der Automobilhersteller hin zum Mobilitätsdienstleister und antwortet auf den kontinuierlich steigenden Bedarf an IT-Spezialisten. Bereits heute erwirtschaftet das Unternehmen in Hannover mit dem Geschäftsbereich IT 30 Prozent des Umsatzes. Im Energieanlagenbau stehen vor allem Engineering- und IT-Dienstleistungen im Bereich umweltfreundliche Technologien im Mittelpunkt.

„Die Wirtschaft in der Region rund um Hannover ist stark von der Entwicklung der Automobilindustrie geprägt. Aber in Zeiten von Industrie 4.0 ist es auch sehr wichtig, im IT-Bereich gut aufgestellt zu sein. Die Nachfrage nach IT-Spezialisten steigt kontinuierlich“, erklärt Niederlassungsleiter Andreas Rosenbauer. Dabei dominieren im Tätigkeitsspektrum der Industriellen IT die hardwarenahe Programmierung, Embedded Systems, Softwaretesting sowie die Automatisierung und Visualisierung. Für die Zukunft nimmt sich FERCHAU Hannover auch den Ausbau der Business-IT vor. Dabei spielen vor allem die Themen Datenbanken und Applikationen eine wichtige Rolle. Andreas Rosenbauer blickt positiv in die Zukunft: „In den letzten 40 Jahren haben wir aufgrund der regionalen Nähe und des konsequenten Ausbaus unseres Dienstleistungsportfolios eine sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen in der Region sowie einigen Hidden Champions aufgebaut. Unsere Engineering-Dienstleistungen im Bereich Entwicklung und Konstruktion sowie der Support im Projekt- und Qualitätsmanagement bleiben auch in den nächsten Jahren ein wichtiges Betätigungsfeld. Für weiteres Wachstum werden wir künftig unser Angebot der Engineering Competence – die Übernahme kompletter Projektpakete – noch weiter ausbauen.“

Zur Rekrutierung neuer Mitarbeiter setzt FERCHAU Hannover auf die Teilnahme an regionalen Messen wie z.B. der KISS ME, CeBIT und HANNOVER MESSE. Darüber hinaus steht die Niederlassung durch die Zusammenarbeit mit der Hochschule Hannover sowie der Leibniz Universität Hannover in ständigem Kontakt mit Nachwuchskräften. Neben dem Angebot von Bewerbertrainings umfasst dies die Vergabe des Deutschlandstipendiums, die Verleihung des Förderpreises an der Hochschule Hannover sowie das Sponsoring der Formular-Student-Teams der beiden akademischen Einrichtungen.

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 6.600 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 90 Niederlassungen und Standorten sowie in über 70 Technischen Büros (Stand: 31. Dezember 2015). FERCHAU ist in den sieben Fachbereichen Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau sowie Schiffbau und Meerestechnik tätig. In diesem Jahr feiert das Unternehmen sein 50-jähriges Jubiläum. Der Engineering- und IT-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering- und IT-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Download Texte und Fotos: FERCHAU Media Informationssystem

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L 60385 Frankfurt am Main

Fon +49 69 955275-0

Fax +49 69 557155

  bachinger@bachinger-pr.de

 Downloads

Texte, Bilder und Hinter­gründe