06. Juni 2016 Ute Fertig

FERCHAU erneut als Top-Perso­nal­dienst­leister ausge­zeichnet

Lesezeit ca.: 2 Minuten

In der Kategorie „Vermittlung von Freelancern“ belegt der Engineering- und IT-Dienstleister in einer FOCUS-Umfrage den vierten Platz.

Die FERCHAU Engineering GmbH, deutscher Marktführer im Bereich Engineering- und IT-Dienstleistungen, wurde erneut als einer der besten Personaldienstleister Deutschlands ausgezeichnet. In der Kategorie „Vermittlung von Freelancern“ belegte das Gummersbacher Familienunternehmen den vierten Platz. Dies ermittelte das Hamburger Institut Statista im Auftrag des Nachrichtenmagazins FOCUS und in Zusammenarbeit mit dem Karriere-Netzwerk XING in seiner jüngsten Erhebung, an der rund 900 Mitarbeiter aus den Personalbereichen von Unternehmen und über 2.000 Bewerber teilnahmen.

Bei der Befragung blickte das Hamburger Institut hinter die Kulissen der Headhunter- und Personalvermittlungsbranche und ließ diese aus Sicht von verschiedenen Personalabteilungen sowie von Kandidaten beurteilen. Aus einer Longlist konnten die Befragten die Personaldienstleister auswählen, die sie aus eigenen beruflichen Erfahrungen kannten. Die Personalverantwortlichen bewerteten die Qualität und Auswahl der angebotenen Kandidatenprofile, die Service-Qualität, das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Vermittlungsgeschwindigkeit. Die Kandidaten dagegen schätzten die Qualität und Auswahl der angebotenen Positionen, die Absprache und Kommunikation während und nach der Vermittlung, die Servicequalität sowie die Dauer der Vermittlung zwischen zwei Arbeitseinsätzen ein. Zudem wurde bei der Befragung ermittelt, ob die ausgezeichneten Personaldienstleister jeweils auf eine Branche spezialisiert oder eher branchenübergreifend tätig sind. Bei der Erhebung punktete FERCHAU in allen Kategorien und erreichte damit die gute Platzierung.

Konstantin von Witzleben, Leiter Service-Center FERCHAU Freelance, freut sich über die Auszeichnung: „Die Zufriedenheit unserer Freelancer ist uns außerordentlich wichtig, denn die Nachfrage nach zeitlich flexiblen Experten steigt auch in diesem Jahr weiterhin an. Die Unternehmen verlangen eine professionelle Bearbeitung teils sehr spezieller Lösungen, und das möglichst schnell und in einer vorgegebenen Zeitspanne. Um auf diese Anfragen individuell reagieren zu können, übernehmen wir immer häufiger auch ganze Projekte, für die wir wiederum freiberufliche Experten oder Ingenieurbüros suchen. Dies garantiert unseren Freelancern eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Und genau darin liegt unser Erfolgsrezept.“ Die positive Resonanz spiegelt sich nicht zuletzt in dem rasanten Anstieg der Kandidatenzahl im hauseigenen Expertenpool „FERCHAU Freelance“ wider. Dort hat im letzten Jahr die Zahl der Freiberufler weiter zugenommen und umfasst aktuell mehr als 25.000 Profile. Für 2016 hat sich Konstantin von Witzleben den weiteren Ausbau vorgenommen.

Mit der Platzierung unter den Top-Personaldienstleistern wurde FERCHAU in diesem Jahr zum zweiten Mal vom Nachrichtenmagazin FOCUS ausgezeichnet. In der im Januar durchgeführten Erhebung der besten Arbeitgeber Deutschlands hatte FOCUS gemeinsam mit XING und kununu das Familienunternehmen in drei unterschiedlichen Branchenkategorien auf die oberen Ränge gewählt: In der Branche „Dienstleistungen“ belegte der Engineering-Dienstleister den zweiten Platz. Den siebten Platz erreichte FERCHAU innerhalb der Kategorie „Beratung, Agenturen, Kanzleien, Forschung und Technik“. Und im Ranking „Automobil und Zulieferer“ wurde das Unternehmen unter den Top 25 gelistet.

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 6.600 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 90 Niederlassungen und Standorten sowie in über 70 Technischen Büros (Stand: 31. Dezember 2015). FERCHAU ist in den sieben Fachbereichen Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau sowie Schiffbau und Meerestechnik tätig. In diesem Jahr feiert das Unternehmen sein 50-jähriges Jubiläum. Der Engineering- und IT-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering- und IT-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Download Texte und Fotos: FERCHAU Media Informationssystem

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L 60385 Frankfurt am Main

Fon +49 69 955275-0

Fax +49 69 557155

  bachinger@bachinger-pr.de

 Downloads

Texte, Bilder und Hinter­gründe