04. Juli 2016 Eva Trost

15 Jahre FERCHAU Kiel

Der Engineering- und IT-Dienstleister plant weiteres Wachstum und schafft neue Arbeitsplätze.

FERCHAU Kiel feiert sein 15-jähriges Bestehen. Am 1. Juli 2001 als Technisches Büro des Standortes Hamburg mit 37 Mitarbeitern gegründet, kann die Niederlassung des deutschen Marktführers im Bereich Engineering- und IT-Dienstleistungen ein stetiges Wachstum verzeichnen. Aktuell beschäftigt FERCHAU Kiel als größter Standort Schleswig-Holsteins 230 Ingenieure, Techniker, Technische Zeichner und IT-Consultants. Allein in der Business Unit Informationstechnologie unterstützt ein Team aus über 30 Spezialisten die Kunden in den Feldern Enterprise Solutions, Embedded Systems, Softwareentwicklung und Softwaretests. Für die Zukunft sind in diesem Bereich 20 Neueinstellungen geplant. Darüber hinaus möchte der Standort die Zusammenarbeit mit Freelancern weiter ausbauen. Neben den Kernkompetenzen Anlagenbau, mechanische Konstruktion und Elektrokonstruktion ist die Niederlassung vor allem in den Bereichen Softwareentwicklung und -tests sowie technische Dokumentation tätig. Besonders positive Entwicklungen lassen sich im regionalen Schiffbau und Anlagenbau verzeichnen.

Waren die Anfänge des Standortes noch stark auf klassische Engineering-Dienstleistungen in den Bereichen Sonderfahrzeugbau und Schiffbau ausgelegt, konzentriert sich FERCHAU Kiel heute vermehrt auf den Ausbau der IT und hat sich damit über die Jahre hinweg den sich verändernden Kundenbedürfnissen angepasst. Besonders gefragt sind in diesem Zusammenhang Spezialisten für die Schnittstellen zwischen Business Solutions und industrieller IT. Niederlassungsleiter Markus Beer sieht auch für die Zukunft im Bereich IT großes Wachstumspotential: „Themen wie Industrie 4.0 werden die Zusammenarbeit mit den in der Region ansässigen Unternehmen immer stärker bestimmen. Mit dem weiteren Ausbau unserer Business Unit IT werden wir noch flexibler auf Projektanfragen reagieren und unseren Kunden individuell zugeschnittene Konzepte für Fertigungs- und Produktionsanlagen anbieten können.“ Damit wird die Niederlassung trotz einer zu erwartenden Seitwärtsbewegung der regionalen Wirtschaft weiter an Bedeutung gewinnen und ihr kontinuierliches Wachstum fortsetzen.

FERCHAU Kiel ist aktiv auf der Suche nach geeigneten Nachwuchskräften. Deshalb präsentiert sich der Standort regelmäßig auf Fach- und Hochschulmessen und arbeitet eng mit den Universiäten und Technikerschulen der Region zusammen. So fördert FERCHAU Kiel Studenten im Rahmen des Deutschlandstipendiums und unterstützt das Raceyard Formula Student Team der Fachhochschule Kiel sowie die NorthernStars Hochschulgruppe für Robotik. Zudem besteht ein regelmäßiger Austausch mit dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, um gut ausgebildeten Soldaten und Offizieren eine berufliche Perspektive in der Wirtschaft zu geben.

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 6.600 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 90 Niederlassungen und Standorten sowie in über 70 Technischen Büros (Stand: 31. Dezember 2015). FERCHAU ist in den sieben Fachbereichen Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau sowie Schiffbau und Meerestechnik tätig. In diesem Jahr feiert das Unternehmen sein 50-jähriges Jubiläum. Der Engineering- und IT-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering- und IT-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Download Texte und Fotos: FERCHAU Media Informationssystem

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L 60385 Frankfurt am Main

Fon +49 69 955275-0

Fax +49 69 557155

  bachinger@bachinger-pr.de

 Downloads

Texte, Bilder und Hinter­gründe