15. Februar 2017 Anika Raisch

FERCHAU Wies­baden unter­stützt Special Olym­pics in Hessen e.V.

Lesezeit ca.: eine Minute

Der Engineering und IT-Dienstleister hilft mit insgesamt 600 Euro geistig behinderten Sportlern.

Die Wiesbadener Niederlassung der FERCHAU Engineering GmbH unterstützt die Arbeit des Special Olympics Deutschland in Hessen. Mit einem Betrag von jeweils 200 Euro sponsert Deutschlands Marktführer im Bereich Engineering- und IT-Dienstleistungen drei Sportler mit geistiger Behinderung. Die Förderung ermöglicht den Athleten verschiedener Altersklassen die Ausübung ihres Sports sowie die Teilnahme an Veranstaltungen und Wettkämpfen.
Der 1. Vorsitzende des Special Olympics in Hessen e.V. Clemens Traugott bedankte sich mit einer Urkunde für das Engagement des Engineering- und IT-Dienstleisters.
Niederlassungsleiter Rainer Weber vom FERCHAU-Standort Wiesbaden über die Beweggründe des Sponsorings: „Sport bringt Menschen zusammen und motiviert sie, ihr Bestes zu geben. Wir freuen uns, mit der Unterstützung des Special Olympics Deutschland in Hessen e.V. dazu beizutragen, dass auch Menschen mit Behinderung ihre sportlichen Ziele verfolgen und die Freude an körperlicher Fitness und Gemeinschaftlichkeit erleben können.“

Special Olympics
Das Ziel von Special Olympics ist die Verbesserung der Akzeptanz von Menschen mit geistiger Behinderung in der Gesellschaft durch das Mittel Sport.Um dies zu erreichen, möchte die Organisation Menschen mit geistiger Behinderung durch ganzjähriges, regelmäßiges Sporttraining und Wettbewerbe in einer Vielzahl von olympischen Sportarten dauerhaft die Möglichkeit geben, körperliche Fitness zu entwickeln, Mut zu beweisen, Freude zu erfahren und dabei Begabungen, Fähigkeiten und Freundschaft mit ihren Familien, anderen Special Olympics Athleten und der Gemeinschaft zu teilen.

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 7.400 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 100 Niederlassungen und Standorten sowie in über 100 Technischen Büros und Projektgruppen (Stand: 31.12.2016). FERCHAU ist in den sieben Fachbereichen Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Schiffbau und Meerestechnik tätig. 2016 feierte das Unternehmen sein 50-jähriges Jubiläum.
Der Engineering- und IT-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering- und IT-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Download Texte und Fotos: FERCHAU Media Informationssystem

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L 60385 Frankfurt am Main

Fon +49 69 955275-0

Fax +49 69 557155

  bachinger@bachinger-pr.de

 Downloads

Texte, Bilder und Hinter­gründe