07. Juni 2018Anna Ewald

FERCHAU-Nieder­las­sungen Heil­bronn und Heims­heim Auto­mo­tive unter­stützen HHN Racing e.V.

Lesezeit ca.: 2 Minuten

Der Engineering- und IT-Dienstleister ist erneut Hauptsponsor des Formula-Student-Teams der Hochschule Heilbronn.

Die FERCHAU Engineering GmbH, Deutschlands Marktführer im Bereich Engineering- und IT-Dienstleistungen, sponsert auch in dieser Saison das Formula-Student-Team der Hochschule Heilbronn. Gemeinsam mit der Niederlassung Heimsheim Automotive unterstützt der FERCHAU-Standort Heilbronn das Racing-Team mit 10.000 Euro.
„Dabei greifen wir den Studenten nicht nur finanziell unter die Arme, sondern stehen ihnen beispielsweise auch bei regelmäßigen Meetings oder im Projektmanagement mit fachlichem Know-how zur Seite“, erklärt Niederlassungsleiter Horst Rippel vom Standort Heimsheim Automotive.

Zurzeit arbeiten die rund 50 Studenten verschiedener Studiengänge, insbesondere aus den Bereichen Technik, Informatik und Wirtschaft, mit Hochdruck am neuen Rennboliden. Dabei werden altbewährte Komponenten des 2017er-Wagens HNR17 mit neuen verbunden. Das Modell HNR18 soll damit genauso zuverlässig fahren wie sein Vorgänger, ihn aber an Schnelligkeit noch übertreffen.
Parallel hierzu entwickelt das eRacing-Team, eine neu gegründete Abteilung des HHN Racing e.V. am Standort Künzelsau, einen batteriebetriebenen Rennwagen. Mit diesem werden die Heilbronner Studenten bei Wettbewerben nun auch in der Klasse Formula Student Electric an den Start gehen. Um das neue Team in der Anlaufphase zu unterstützen, sponsert FERCHAU Heilbronn den HHN Racing e.V. bis 2019 mit weiteren 7.500 Euro.

Bereits seit 2008 beteiligt sich die FERCHAU Engineering GmbH als Hauptsponsor an dem Projekt. „Wir sind jedes Mal aufs Neue begeistert, was die Studenten im Rahmen des Wettbewerbs leisten. Mit der Teilnahme an der Formula Student stellen sie aber nicht nur ihre fachlichen Kenntnisse unter Beweis, sondern lernen auch den Arbeitsalltag eines Ingenieurs sowie betriebswirtschaftliche Abläufe näher kennen. Für uns als Engineering- und IT-Dienstleister ist es unglaublich spannend, den Fachkräften von morgen bei der Realisierung ihrer Projekte zuzuschauen“, erklärt Niederlassungsleiter Gregor Jakubik vom Standort Heilbronn das Engagement der FERCHAU Engineering GmbH.

Die Formula Student
Die Formula Student ist eine jährlich stattfindende internationale Rennserie, bei der Studierende ihre fachlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Die Teams konzipieren und bauen ihre Fahrzeuge komplett selbstständig und können sich in über 34 verschiedenen Ländern für ausgewählte Formula-Student-Events anmelden. Dort messen sie sich auf renommierten Rennstrecken mit anderen Teams. Das Besondere an diesem Wettbewerb: Nicht das schnellste Team, sondern die innovativste und technisch überzeugendste Fahrzeugkonstruktion gewinnt. Neben der Rennperformance zählen auch Finanzplanung und Verkaufsargumentation zu den Bewertungskategorien der Jury.

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 8.100 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 100 Niederlassungen und Standorten sowie in über 100 Technischen Büros und Projektgruppen (Stand: 31.12.2017). FERCHAU ist in den sieben Fachbereichen Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Schiffbau und Meerestechnik tätig.

Der Engineering- und IT-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering- und IT-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Download Texte und Fotos: FERCHAU Media Informationssystem

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L60385Frankfurt am Main

Fon +49 69 955275-0

Fax +49 69 557155

 bachinger@bachinger-pr.de

 Downloads

Texte, Bilder und Hinter­gründe