20. September 2018Eva Trost

Studie zeigt: FERCHAU Engi­nee­ring GmbH bietet „Top-Karrie­re­chancen für Inge­nieure“

Lesezeit ca.: 2 Minuten

In der Erhebung von Focus Money und Deutschland Test geht das Unternehmen als Branchensieger in der Kategorie „Technische Dienstleistungen“ hervor.

Hochqualifizierte und motivierte Ingenieure gehen bei der Wahl ihres Arbeitgebers zunehmend kritischer und sorgfältiger vor. Für High Potentials aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich gehören neben einer überdurchschnittlichen Entlohnung vor allem soziale Faktoren wie das Arbeitszeitmodell, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Mitarbeiterförderung zu den entscheidenden Kriterien der Arbeitgeberwahl. Eine ebenso wichtige Rolle spielt für Ingenieure die Innovationskraft eines Unternehmens und seine Online-Reputation.
Im Rahmen einer Erhebung von Focus Money und Deutschland Test, die diesem Präferenzspektrum Rechnung trägt, hat FERCHAU die Auszeichnung „Top-Karrierechancen für Ingenieure“ erhalten und ging dabei als Branchensieger in der Kategorie „Technische Dienstleistungen“ hervor.

Die Studie hatte die rund 17.500 größten Unternehmen mit Sitz in Deutschland aus insgesamt 100 Branchen untersucht. Hierzu erhielten alle teilnehmenden Unternehmen einen Fragebogen, der unterschiedliche Karriere-Aspekte wie den Anteil der Ingenieure im Unternehmen insgesamt sowie in Führungspositionen, die Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen oder das Budget zur freien Weiterentwicklung erfasste. Des Weiteren erfolgte eine Beurteilung der Unternehmen mithilfe von Social Listening in den Kategorien Technologie, Karriere und Innovation. Dabei wurden rund 350 Millionen Online-Quellen hinsichtlich Erwähnung der Unternehmen, besprochenem Thema und Tonalität gescannt und analysiert.

Um seinen Mitarbeitern vielfältige Karrierewege und Entwicklungsmöglichkeiten bieten zu können, investierte der Engineering- und IT-Dienstleister FERCHAU allein im vergangenen Jahr über 10 Millionen Euro in den Bereich Weiterbildung. In der hauseigenen Academy wird das fachliche Know-how der Mitarbeiter in Form von speziellen Förderprogrammen kontinuierlich weiterentwickelt. Flexible Arbeitszeiten und ein wohnortnahes Arbeiten ermöglichen eine ausgewogene Work-Life-Balance. In regelmäßigen Mitarbeitergesprächen und Vorgesetzten-Feedbacks werden zudem die Zufriedenheit sowie individuelle Weiterbildungsprogramme eruiert.

Bereits in der vorangegangenen Studie „Top-Karrierechancen für Hochschulabsolventen“ wurde die FERCHAU Engineering als Branchensieger in der Kategorie „Technische Dienstleistungen“ ausgezeichnet. Anfang dieses Jahres erlangte das Unternehmen in der von FOCUS, XING und kununu durchgeführten Erhebung zu den besten Arbeitgebern Deutschlands in drei unterschiedlichen Branchenkategorien einen Platz auf den oberen Rängen unter den Großunternehmen. Auch Studenten wählten in der Studie „trendence Absolventenbarometer“ FERCHAU zu einem der attraktivsten Arbeitgeber.

FERCHAU Engineering GmbH
Derzeit arbeiten bei der FERCHAU Engineering GmbH mehr als 8.100 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 100 Niederlassungen und Standorten sowie in über 100 Technischen Büros und Projektgruppen (Stand: 31.12.2017). FERCHAU ist in den sieben Fachbereichen Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Schiffbau und Meerestechnik tätig.

Der Engineering- und IT-Dienstleister bietet seinen Kunden drei Leistungsbausteine an: Im Bereich Engineering Competence übernimmt das Unternehmen ganze Workpackages, die entweder beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Technischen Büros bearbeitet werden. Im zweiten Kompetenzfeld, dem Engineering Support, unterstützen die Fachkräfte des Engineering- und IT-Dienstleisters den Kunden vor Ort. Im dritten Bereich, den Managed Services, unterstützt FERCHAU seine Kunden bei der Bündelung von Beschaffungsprozessen für Engineering- und IT-Dienstleistungen.

Download Texte und Fotos: FERCHAU Media Informationssystem

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L60385Frankfurt am Main

Fon +49 69 955275-0

Fax +49 69 557155

 bachinger@bachinger-pr.de

 Downloads

Texte, Bilder und Hinter­gründe