FERCHAU Ingolstadt

Im Zeichen der vier Ringe

Ingolstadt, ehemalige bayerische Herzogsresidenz, Universitäts- und Festungsstadt an der Donau, fasziniert durch eine reizvolle Mischung aus Geschichte, Tradition und modernem städtischen Flair. Hier wurde nicht nur 1516 das Bayerische Reinheitsgebot für Bier erlassen, hier werden auch mit großem Erfolg Automobile gebaut. 

Ingolstadt gehört zu den dynamisch wachsenden Wirtschaftsregionen in Bayern und Deutschland. Woran die Automobilindustrie einen erheblichen Anteil hat. Schließlich ist mit der Audi AG einer der bedeutendsten OEMs in der drittgrößten Stadt Oberbayerns beheimatet. Doch auch zahlreiche andere Unternehmen der Automobilindustrie wissen die Standortvorteile Ingolstadts zu schätzen. Dementsprechend haben sich in der Region bereits über 100 Zulieferer angesiedelt.

Kein Wunder, dass die FERCHAU-Niederlassung Ingolstadt im automobilen Engineering ihren Tätigkeitsschwerpunkt hat. Zu den Aufgaben des Teams gehören die Entwicklung innovativer Antriebe und Werkstoffe im Rahmen von Green Mobility sowie FEM-Berechnungen im Bereich Festigkeit (Fahrwerk, Aggregate, Karosserie). Ein wichtiges Thema ist zudem die Soft- und Hardwareentwicklung. Stark engagiert sind die bei FERCHAU beschäftigten Ingenieure und Techniker im Bereich Test & Versuch, zum Beispiel wenn es um das Testen von Steuergeräten, Prototypentests von Hybridfahrzeugen oder das Prüfstandsmanagement geht. Hinzu kommen konstruktive Aufgaben in unterschiedlicher Form.

Der Automotive-Sektor wird auch in Zukunft das Hauptbetätigungsfeld der Niederlassung bleiben, wobei neben den bereits genannten Tätigkeiten Themen wie Projekt- und Qualitätsmanagement eine zunehmend wichtige Rolle spielen. Ein weiteres Augenmerk gilt dem Maschinen- und Anlagenbau, zumal Ingolstadt und seine Umgebung ein wichtiges Zentrum der Erdölindustrie sind. Was die Mitarbeiter der Niederlassung an ihrem Standort schätzen, ist u. a. der hohe Freizeitwert der Region mit dem in der Nähe gelegenen Hopfenland Hallertau, einer der schönsten bayerischen Landschaften.

Sight­seeing-Tipp vom Team Ingol­stadt

Ingolstadt ist nicht nur Auto-, sondern auch Frankenstein-Stadt, da der junge Victor Frankenstein in Mary Shelleys berühmtem Roman in Ingolstadt studiert. Bei einer nächtlichen „Mystery Tour“ wird der Frankenstein-Mythos zu neuem Leben erweckt …
Weitere Infos: www.ingolstadt-erleben.de/frankenstein/

Kontakt

Niederlassung Ingolstadt

Ruppertswies 26 85092 Kösching

Fon +49 8456 91840-0

Fax +49 8456 91840-69

  ingolstadt@ferchau.com

Christian Hopf

Christian Hopf

Niederlassungsleiter

Karte

Unser Team

Wir sind für Sie da

  • Christian Hopf

    Christian Hopf

    Niederlassungsleiter

  • Daniel Frauenrath

    Daniel Frauenrath

    Senior Account Manager

  • Florian Klein

    Florian Klein

    Business Manager Elektromobilität

  • Simone Schmailzl

    Simone Schmailzl

    Personalreferentin

Leistungen

Was wir tun

  • Elektronikentwicklung
  • Konstruktion
  • Berechnung
  • Simulation
  • Technische Dokumentation
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
Jobangebote

Aktu­elle Jobs

Events und Messen

Veran­stal­tungen

Für diesen Standort finden zurzeit keine Veranstaltungen statt.

Eine Übersicht aller Veranstaltungen finden Sie in unserem Events.

Downloads

AGB – Zerti­fi­kate – Flyer